Impfen



Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste Impfen

Anatomie und Physiologie des Immunsystems
Krankheitserreger

Wissenswertes zum Thema Impfen

Die Standardimpfungen des Impfkalenders

Reiseimpfungen

Hepatitis B-Impfung

Vorkommen der Krankheit

Hepatitis B ist eine Leberentzündung, die durch Viren ausgelöst und durch Blut, Sperma und Vaginalschleim übertragen wird. Sie kommt weltweit vor.

 

Impfstoff

Totimpfstoff. Es gibt auch einen kombinierten Impfstoff gegen Hepatitis B und A. Ein Zeitabstand zu anderen Impfungen ist nicht erforderlich.

 

Impfschema

In Deutschland wird die Grundimmunisierung standardmäßig im Kindesalter durchgeführt. Wenn die Grundimmunisierung später erfolgt, werden 3 Impfungen fällig: 2 im Abstand von 4 Wochen, die dritte 6 Monate nach der 1. Impfung.

 

Impfschutz

Der Impfschutz besteht für mindestens 10 bis 15 Jahre, wahrscheinlich länger.

 

Nebenwirkungen

Lokalreaktionen an der Einstichstelle und Allgemeinreaktionen (Abgeschlagenheit, leichtes Fieber) sind möglich.

 

Impfempfehlung

Eine Impfempfehlung besteht für Reisende, die sich längere Zeit in Gebieten aufhalten, in denen viele Menschen mit dem Hepatitis-B-Virus infiziert sind (Afrika und Asien, aber auch die Mittelmeerländer) und dort engen Kontakt zur Bevölkerung haben.

 

Wann wird nicht geimpft

Bei akuten Infektionen, chronischen Erkrankungen und Allergie gegen Impfstoffbestandteile kann eine Impfung nicht durchgeführt werden.

Top

Zur Übersicht
Reiseimpfungen

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas