Themen

Aktuell: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) stoppt den Verkauf von 80 Medikamenten

Nachdem bekannt wurde, dass in Studien für die Zulassung von Medikamenten, die durch die indische Firma GVK Bio durchgeführt wurden, gefälschte Angaben gemacht wurden, nimmt das Bundesinstitut 80 Medikamente von 16 Pharma-Herstellern vom Markt. Betroffen sind auch namhafte deutsche Hersteller wie Heumann, Stadapharm, Milan Dura, Hormosan. Die vom Markt genommenen Medikamente sind ausschließlich so genannte Generika (Nachahmermedikamente), für die es auch weiterhin zahlreiche Alternativen auf dem Markt gibt. Eine Liste aller Medikamente finden Sie hier.

 

Neue Themen bei MedizInfo®Operationen: Operationen bei Einengung des Wirbelkanals - Spinalkanalstenose

Durch den Wirbelkanal verläuft das Rückenmark mit seinen empfindlichen Strukturen. Es verbindet das Gehirn und die Spinalnerven mit allen Organen und Strukturen des Körpers. In den verschiedenen Etagen der Wirbelsäule verlassen Nervenpaare das Rückenmark, um spezielle Bereich des Körpers zu versorgen. Kommt es durch knöcherne oder andere Veränderungen oder durch Verschiebungen zu einer Einengung des Rückenmarks oder zur Druckausübung auf die Nerven, so kann dies weit reichende Folgen haben und sehr heftige Schmerzen bereiten. Durch verschiedene operative Techniken können einengende Strukturen im Bereich des Wirbelkanals beseitigt werden.

 

Informieren Sie sich jetzt bei MedizInfo®Operationen über die Operationen bei Einengung des Wirbelkanal - Spinalkanalstenose

Neu: Wenn Überbeweglichkeit zum Problem wird
MedizInfo®Orthopädie informiert zum Thema Instabile Halswirbelsäule

Kopfschmerzen, Sehstörungen, Reizdarm oder Herzrhythmusstörungen sind Erkrankungen, denen in aller Regel keine gemeinsame Ursache zugeschrieben wird. Sind sie doch so verschieden und ihre Entstehungsgeschichte individuell unterschiedlich. Es gibt aber ein Krankheitsbild das diese und noch viele andere Symptome und Erkrankungen verursachen kann - eine instabile Halswirbelsäule. Durch den besonderen Aufbau der Halswirbelsäule und durch die Verbindung mit Hirnnerven, motorischen Nerven, vegetativem Nervensystem und Sympathikus kann es bei einer Überbeweglichkeit der Halswirbelsäule zu Störungen in nahezu allen Bereichen des menschlichen Körpers kommen.

Informieren Sie sich jetzt bei MedizInfo®Orthopädie über das Thema Instabile Halswirbelsäule

Wenn die Seele den Körper krank macht
Neu: MedizInfo®Psychosomatische Medizin

Körper und Seele bilden eine Einheit. Diese Erkenntnis ist gerade in unserer "wissenschaftsgläubigen" Welt grundlegend. Eine kranke Seele kann sich durch körperlichen Beschwerden bemerkbar machen. Dann wird häufig nach der "Reparatur des Körpers" verlangt ohne die wirkliche Ursache für die Beschwerden zu erkennen. Die psychosomatische Medizin beschäftigt sich mit Erkrankungen, die sich in körperlichen Störungen äußern, bei deren Entstehung und Verlauf psychische Faktoren jedoch eine wesentliche und ausschlaggebende Rolle spielen.

 

Informieren Sie sich jetzt bei MedizInfo®Psychosomatische Medizin zunächst mit den Schwerpunktthemen "Allgemeine Aspekte psychosomatischer Erkrankungen", Augenerkrankungen, Blutdruckstörungen, Darmerkrankungen, Herzerkrankungen

Gesund Reisen ohne böse Überraschungen
Informieren Sie sich jetzt bei MedizInfo®Reisemedizin

Die "fünfte Jahreszeit" beginnt wieder, die Reisezeit. Reisen ist für viele das "Highlight" des Jahres. Auch Menschen mit chronischen Erkrankungen sind in der Wahl des Reiseziel und der Art der Reise nur wenig eingeschränkt. Dennoch gibt es einiges zu beachten. Auch für Gesunde ist es hilfreich, eine Reise richtig zu planen. So kann unangenehmen Überraschungen vorgebeugt werden.

 

Informieren Sie sich jetzt bei MedizInfo®Reisemedizin über wichtige Aspekte wie Reiseplanung, Reiseapotheke, Sonnenschutz, Gesundheitsvorbeugung bei der Anreise, Gesundheit im Reiseland und Reisen mit besonderen Personengruppen, etwa Kinder, Senioren, oder Menschen mit chronischen Erkrankungen

Krank durch Berührung - Wenn Allergien den Alltag schwer machen
"MedizInfo - Allergie" informiert über Entstehung allergischer Erkrankungen

Beim Thema Allergien denken die meisten sofort an Heuschnupfen. Aber es gibt eine Vielzahl möglicher Allergieauslöser. Wer denkt schon daran, dass die Berührung eines Hosenknopfes, das Tragen des Lieblingskleides oder der Aufenthalt in der Sonne zu schweren allergischen Reaktionen führen können. Allergien nehmen immer mehr zu. Allergische Reaktionen zu erkennen kann wichtig und lebensrettend sein.

 

Informieren Sie sich jetzt bei MedizInfo®Allergie über verschiedene allergische Reaktionstypen, die häufigsten Allergene und die wichtigsten Allergischen Erkrankungen.

Die rätselhafte Krankheit
MedizInfo®Wald und Wiese informiert Sie über die Borreliose

Der Winter war in diesem Jahr ungewöhnlich kurz und warm. Da ist zu befürchten, dass auch Zecken früh aktiv werden. Zecken sind Überträger von Borreliose und FSME. Wer sich gerne draußen aufhält, sollte sich jetzt über die Symptome dieser Erkrankungen informieren. Sinnvoll sind einfache vorbeugende Maßnahmen gegen Zeckenstiche.

 

Informieren Sie sich auch bei MedizInfo®Wald und Wiese über alle Aspekte zum Thema Borreliose und FSME und vorbeugenden Zeckenschutz.

 

10.12.2014