Physiotherapie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Physiotherapie

Allgemeine Informationen

Therapieformen und Techniken:
Atemtherapie
Bindegewebsmassage
Bobath Konzept
Bürstenmassage

Hippotherapie - Therapeutisches Reiten
Inhalationstherapie
Klassische Massage
Kolonmassage
Krankengymnastik am Gerät - KGG
Lymphdrainage

Manuelle Therapie (MT) und Orthopädische Manipulative Therapie (OMT)
Massagetherapie
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation - PNF

Psychomotorik
Segmenttherapie
Sensorische Integrationstherapie
Unterwassermassage
Vojta Therapie 

 

  Physiotherapie ist ein natürliches HeilverfahrenPhysiotherapie ist ein Oberbegriff. Darunter versteht man alle Therapieformen der Bewegungstherapie und der Physikalischen Therapie (Massage, Elektrotherapie, Hydrotherapie, Thermotherapie). Als natürliches Heilverfahren nutzt sie sowohl passive, durch den Therapeuten "verabreichte" Techniken, als auch aktive, selbständige Bewegungen mit den Ziel der Heilung oder der Vorbeugung von Erkrankungen. Die Physiotherapie hat ein breites Anwendungsspektrum und wird sowohl in der Therapie, als auch zur Rehabilitation und zur Prävention von Erkrankungen eingesetzt. Physiotherapie ist außerdem ein dynamischer Prozess. Im Behandlungsverlauf wird die Therapie an die Fortschritte im Heilungsprozess und an die veränderte Belastungsfähigkeit des Betroffenen angepasst.

 

Allgemeine Informationen

Physiotherapie


 

Physiotherapie - Geschichtliches und aktuelle Entwicklung
Anwendungsmöglichkeiten, Behandlung und Kosten der Physiotherapie
Ausbildung zum Physiotherapeuten

Hier finden Sie Informationen zu Grundlagendiskussionen, Anwendungsmöglichkeiten und Ausbildung zum Physiotherapeuten.  
   

Therapieformen und Techniken

 
 

Atemtherapie
Bindegewebsmassage
Bobath Konzept
Bürstenmassage
Hippotherapie - Therapeutisches Reiten
Inhalationstherapie
Klassische Massage
Kolonmassage
Krankengymnastik am Gerät - KGG
Lymphdrainage
Manuelle Therapie (MT) und Orthopädische Manipulative Therapie (OMT)
Massagetherapie
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation - PNF
Psychomotorik
Segmenttherapie
Sensorische Integrationstherapie
Unterwassermassage
Vojta Therapie

Alle in der Physiotherapie durchgeführten Verfahren sind wissenschaftlich anerkannt und basieren auf schulmedizinischen Kenntnissen und Annahmen. Für spezielle Verfahren muss der Physiotherapeut eine staatlich anerkannte Zusatzausbildung absolvieren. Nur qualifizierte Therapeuten sind berechtigt, diese zusätzlichen Leistungen auch anzubieten und abzurechnen. Ein Physiotherapeut sollte auf der Basis eines ärztlichen Befundes einen individuellen Therapieplan für einen Patienten erstellen können, der sich aus nur einer oder mehreren Therapieformen zusammensetzen kann.

In der Physiotherapie werden aktive und passive Bewegungstherapien unterschieden. Eine aktive Bewegung wird vollständig vom Patienten selbst durchgeführt. Bei einer passiven Bewegung bewegt der Therapeut den Körper oder einzelne Körperteile mit unterschiedlicher Intensität und Geschwindigkeit ohne die Mitwirkung des Patienten.

Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Physiotherapie




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas