"Wald und Wiese"

Wissenswertes über Zecken
FAQ Zecken
Entfernung von Zecken
Heuschnupfen

Häufige
Zeckenkrankheiten:
Borreliose
FSME

Weitere
Zeckenkrankheiten:
Babesiose
Ehrlichiose
Krim-Kongo-Fieber

Rickettsiosen
Rocky Mountain Spotted Fever
Zeckenlähmung

Nach Kälte, Regen, Eis und Schnee wird der Frühling von den meisten Menschen heiß ersehnt. Endlich geht es wieder nach draußen. Und da warten dann Winnie und ihre Verwandten, dass sie sich endlich mal wieder so richtig satt essen können. Zecken können eine echte Plage sein und sind außerdem Überträger vor Viren und Bakterien. Die können dann beim Menschen zu ernsthaften Erkrankungen führen. Oft ist es schwierig, die Borreliose, oder die Frühsommer-Meningoenzephalitis frühzeitig zu erkennen. Wer denkt schon daran, wenn er sich morgens schlapp und matt und irgendwie "grippig" fühlt, dass ein kleiner Zeckenstich dafür verantwortlich sein könnte. Erst, wenn die Beschwerden schwerwiegender sind, gehen viele zum Arzt. Das kann manchmal erst Wochen oder Monate später sein. Häufig ist der Zeckenstich dann schon "Geschichte" und längst vergessen.
Winnie die ZeckeHallo Leute!

Winnie die Zecke stellt sich vor!

Häufige Fragen:
Entfernung von Zecken
Warum wird mein Tier trotz Zeckenschutz gestochen?
Sind Zecken in der Wohnung eine Gefahr?
Überleben Zecken im Wasser?
Was passiert, wenn man eine Zecke verschluckt?

Wann ist die Zeckensaison?

Wie kann ich Zecken sicher töten?
Neu:
Auwaldzecke - Potentieller Überträger seltener Erkrankungen
Wozu ist die Nase da?
Pollenallergene

Krankheitsbild Heuschnupfen
Nahrungsmittelallergien
Diagnostik
Heuschnupfen und Umwelteinflüsse
Arzneimittelüberblick
Hyposensibilisierung
Selbsthilfetipps
Pollenflugvorhersage
Allergieprävention bei Säuglingen
Pollenflugkalender
Heuschnupfen
(im Bereich
MedizInfo®Allergie)

Alle Jahre wieder! Das trifft nicht nur auf Weihnachten zu. Wenn im Frühjahr die Natur erwacht, "verstecken" sich Allergiker und leiden in aller Stille. Der Heuschnupfen ist nicht nur eine lästige sondern auch eine ernstzunehmende Erkrankung.

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Heuschnupfen

Buch dazu anzeigenRasche Hilfe bei Heuschnupfen. Selbsthilfe, Medikamente, Naturheilmethoden, Lebensstil.

Zecken und ihre Entwicklung
Entfernung von Zecken
Wundversorgung von Zeckenstichen
Prophylaxe von Zeckenstichen
Irrtümer über Zecken
Wissenswertes über Zecken
Der Biologe bezeichnet sie als Spinnentiere. Die meisten Menschen  denken an sie eher als "Mini-Vampire".  Zecken sind wirklich interessante Tierchen. Je mehr wir über sie wissen, desto eher können wir uns vor Krankheiten schützen, die durch einen Zeckenstich übertragen werden können.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Zecken
MedizInfo®Datenbank

... freies Suchwort:

Erreger
Verbreitung
Krankheitsbild in Stadien
Erythema migrans
Borrelien- Lymphozytom
ACA
Lyme-Arthritis
Bannwarth- Syndrom
Borreliose hält sich nicht an Schemata
Diagnostik
Therapie
Lyme-Borreliose
Die Borreliose ist eine besonders tückische Erkrankung, weil sie wegen der vielen unterschiedlichen Symptome oft erst sehr spät erkannt wird. Schon Zeckenlarven können Borrelien übertragen. Weil sie so klein sind, werden sie häufig nicht bemerkt.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Borreliose

Selbsthilfegruppen
Borreliose

Erreger, Erregerübertragung und Häufigkeit von FSME
Verbreitungsgebiete des FSME-Virus in Europa
FSME Risikogebiete in Deutschland
Krankheitsbild und Verlauf bei FSME
Meningitische Verlaufsform
Enzephalitische Verlaufsform
Radikulitische Verlaufsform
Myelitische Verlaufsform
Diagnostik und Therapie bei FSME

Was sind Immunglobuline?
Was ist ELISA?
Aktive Immunisierung
Passive Immunisierung
Frühsommer - Meningoenzephalitis (FSME)
Es kann wie eine Sommergrippe beginnen und später schwere neurologische Schäden hervorrufen. FSME wird durch das Zeckenenzephalitisvirus verursacht und ist oft erst spät zu erkennen. Eine Impfung kann eine Erkrankung verhindern.
Buch dazu anzeigenLyme- Borreliose und Frühsommer- Meningoenzephalitis.

Buch dazu anzeigenMeningitis

Buch dazu anzeigenZecken. Kleiner Stich mit bösen Folgen.

Ehrlichiose
Babesiose

Krim-Kongo-Fieber
Rickettsiosen
Rocky Mountain Spotted Fever
Zeckenlähmung
Weitere Zeckenkrankheiten
Zecken können zahlreiche Erreger übertragen, die unterschiedliche Erkrankungen hervorrufen können.
Buch dazu anzeigenZecken-Krankheiten

Buch dazu anzeigenZeckenfibel. Information, Fragen und Antworten.




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas