"Wald und Wiese"

Wissenswertes über Zecken
FAQ Zecken
Entfernung von Zecken
Heuschnupfen

Häufige
Zeckenkrankheiten:
Borreliose
FSME

Weitere
Zeckenkrankheiten:
Babesiose
Ehrlichiose
Krim-Kongo-Fieber

Rickettsiosen
Rocky Mountain Spotted Fever
Zeckenlähmung

FSME Risikogebiete in Deutschland
Stand: 02.05.2011
 

Hinweis: FSME-Infektionen können, wenn auch eher selten, auch außerhalb der Endemiegebiete vorkommen. Endemiegebiete werden anhand von vorkommenden Krankheitsfällen statistisch ermittelt. Eine Verschiebung ist immer möglich und wird sozusagen erst im nachhinein festgestellt. Deshalb ist es sinnvoll, die Symptome der Erkrankung zu kennen.

 

Winnie die ZeckeWas ihr Menschen so unter Risiko versteht. Wir armen Zecken sitzen monatelang auf einem Blatt und warten, dass mal was essbares vorbeikommt. Das ist so langweilig, da hätte ich gerne mal ein bisschen Risiko.

Bundesländer mit definierten FSME-Risikogebieten: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen

Bundesländer mit vereinzelt auftretenden FSME-Erkrankungen, in denen jedoch kein Landkreis die Definition für ein FSME-Risikogebiet erfüllt: Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Bundesländer, in denen bisher keine FSME-Erkrankungen erworben wurden: Hamburg, Bremen, Berlin

 

 

Für ein hochauflösendes pdf bitte auf das Bild klicken

Bildquelle:
Robert Koch Institut
Stand 23.04.2014

Top

Zur Übersicht
FSME

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas