Artikel-Ansicht Bücher zum Thema aussuchenBücher zum Thema aussuchen
4000 PRAXIS GLOBALISIERUNG
Deutschlands Gesundheitsunternehmen starten Offensive in der arabischsprachigen Welt
Bild 4000a
Bild 4000b
Bild 4000c
Bild 4000d
Bild 4000e

Bild 4000f

Mal andersrum - Erholung von Sand und Sonne, und zwar vorzugsweise an deutschen Kliniken...

4000 PRAXIS GLOBALISIERUNG
Deutschlands Gesundheitsunternehmen starten Offensive in der arabischsprachigen Welt

zum Thema internationale Patienten siehe auch 7001.
"Urlaubsmagazin Medicare" informiert über "MED(izin) IN GERMANY"

Die Gesundheitsangebote deutscher Kliniken und Krankenhäuser ziehen immer mehr ausländische Gäste und Patienten an: Bereits in der 14.Auflage erscheint die mehrsprachige Zeitschrift "Medicare Germany 1999", die erstmalig spezialisierte Krankenhäuser, Fachkliniken, medizintechnische, pharmazeutische und gastronomische Betriebe aus Deutschland repräsentiert.

"Die Globalisierung ist in aller Munde, und das deutsche Gesundheitssystem genießt im Ausland einen hervorragenden Ruf", erläutert Hani El-Khouri vom International Patient Service (IPS), Mitinitiator der Zeitschrift Medicare Germany 1999". Bereits seit 16 Jahren organisieren der IPS unter anderem Fughafentransfer, Hotelreservierung, Terminplanung bei Spezialärzten, Übersetzungen der Arztbriefe, qualifizierte Dolmetscher und Begleitpersonal für hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Unternehmern vorwiegend aus dem arabischsprachigen Raum.

Seit 1993 verfünffachte sich die Zahl ausländischer Patienten in deutschen Kliniken, die in Deutschland Urlaub machen in Kombination mit einem Medical Check Up oder hochspezialisierten medizinischen Behandlungen.

Für 1999 stellen sich nun zahlreiche deutsche Krankenhäuser und Fachkliniken auf einen globalen Gesundheitsmarkt ein, indem sie sich auch auf internationalen Touristikmessen repräsentieren, so z.B. auf der Arabian Travel Market (ATM) mit dem Gemeinschaftsstand "Medizin, Gesundheit und Urlaub in Deutschland", die wieder im Mai 1999 stattfindet und die als die bedeutendste Touristikmesse in der arabischsprachigen Welt gilt.

Text: Andreas Frädrich

Weiterführende Info Servicetelefon Redaktionsdienst: (0911) 59 88 916 Fax (0911) 59 88 917

Internet-Tip:

www.mesc.de

www.dkd-wiesbaden.de

MedizInfo®Klinikdatenbank

Bücher zum Thema aussuchenBücher zum Thema aussuchen




MedizInfo® ©1998

 


MedizInfo® ©1999




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas