Magnetfeldtherapie

   

 

 

Forschung und wissenschaftliche Studien

Die Schulmedizin erkennt ein Behandlungsverfahren erst an, wenn seine Wirksamkeit durch qualifizierte und umfangreiche Studien belegt wurde. Einige Anwendungsgebiete sind bereits durch die so genannte "Evidence Based Medicine" anerkannt. Es existieren aber tausende von Experimenten und Studien, die den Wirkmechanismus und die Wirksamkeit der pulsierenden Magnetfeldtherapie in den unterschiedlichsten Bereichen beschäftigen. So ist im Rahmen der Komplementärmedizin und Erfahrungsmedizin ein breites Anwendungsspektrum anerkannt. Diese Ansätze bieten immer wieder die Grundlage für neue Forschung, so dass in der Zukunft sicher weitere Anwendungsmöglichkeiten auch von der Schulmedizin anerkannt werden.
Wissenschaftliche Studien zur pulsierende Magnetfeldtherapie
Hier finden Sie einige ausgewählte Studien mit Angabe der Originalquellen.
Vorstellung einiger Forschungsarbeiten
Forschungsarbeiten und Experimente sind immer wieder aufregend. Hier werden einige vorgestellt.
Studie belegt verbesserte Mikrozirkulation durch die Bio- Elektro- Magnetische- Energie- Regulation

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas