Palliativmedizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Palliativmedizin

Allgemeine Aspekte der Palliativmedizin
Das palliativmedizinische Team
Spezial:
Alte Menschen in der Palliativmedizin
Kinder in der Palliativmedizin

Die Sterbephase
Sterbehilfe, Sterbebegleitung, Patientenverfügung
Krankenpflege in der letzten Lebensphase

Beschwerdenkomplexe:
Dermatologische Beschwerden
Ernährung und Flüssigkeitsversorgung
Magen-Darm Beschwerden

Lungen- und Atemwegsbeschwerden
Neurologische Beschwerden
Seelische und geistige Beschwerden
Urologische Beschwerden

 

Teamarbeit in der Palliativmedizin: Was ist eine Balint-Gruppe?

Definition

Eine Balint-Gruppe ist eine Arbeitsgruppe von Ärztinnen und Ärzten, die in der Regel etwa 8 bis 12 Personen umfasst. Geleitet wird die Gruppe von einem Psychotherapeuten. Eine Balint-Gruppe trifft sich regelmäßig, um über schwierige Fälle aus der Praxis zu beraten. Ziel ist es, ein besseres Verständnis für den Patienten zu entwickeln und die Beziehung zwischen Arzt und Patient zu verbessern. Das wirkt sich wiederum positiv auf die Behandlung des Patienten aus, der im Mittelpunkt des Wirkens eines Arztes steht.

 

Häufige Methode zur Supervision

Diese ursprünglichen Inhalte der Balint-Gruppe werden heute oft erweitert. Die Balint-Gruppe wird ebenso häufig auch als Methode zur Supervision (Teamgespräche zur Reflexion eigener Emotionen, Probleme und Handlungen) angewandt und zwar in allen Bereichen des Gesundheitswesens sowie im Bereich der Sozialarbeit und des Erziehungswesens. Einige Universitäten bieten auch Balint-Gruppen für Studenten an. Außerdem ist die Arbeit in Balint-Gruppen ein wichtiger Aspekt in der Aus- und Weiterbildung von Ärzten. Ärzte, die den Zusatztitel "Psychotherapie" führen wollen und Kassenärzte, die an der psychosomatischen Grundversorgung teilnehmen, müssen dazu die Erfahrung von der Arbeit in Balint-Gruppen erbringen.

Top

Zur Übersicht
Das Palliativmedizinische Team

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas