Immunsystem

Anatomie und Physiologie
des Immunsystems

Selbsthilfe

Bronchitis
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD

Erkältungskrankheiten
Heilpflanzen bei Erkältungskrankheiten
Homöopathie bei Erkältungskrankheiten

Grippe - Influenza
Vogelgrippe- Aviäre Influenza

Grippe: Epidemien und Pandemien
Grippe kann gefährlich sein. Grippeerkrankungen gibt es jedes Jahr. Dabei reicht das Spektrum von Erkrankungen mit leichten Verläufen, bis hin zu Todesfällen. Zwar ist die Sterblichkeit in Bezug auf die Gesamtzahl der Erkrankungen eher niedrig. Dennoch ist die Virusgrippe die Infektionskrankheit mit den häufigsten Todesfällen in Deutschland.

Die Grippe breitet sich in einigen Jahren nur langsam aus und kommt dann während vieler Monate in geringer Zahl vor. Sie kann aber auch explosionsartig in einem kurzen Zeitraum von wenigen Wochen 10 Prozent und mehr der Bevölkerung befallen.

 

Grippetote in Deutschland Alle paar Jahre kommt es zu regelrechten Epidemien (Häufung von Erkrankungen zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort), die jedes Mal eine große Zahl von Todesfällen fordern. Die letzte größere Epidemie in Deutschland forderte 1995/65 ungefähr 37 000 Tote. In größeren Abständen verbreitet sich die Grippe sogar über Länder- und Kontinentgrenzen hinweg über die ganze Erde. Eine solche Pandemie kann Millionen Todesopfer fordern. Die größte Pandemie, von der man weiß, war die berüchtigte "Spanische Grippe" im Jahr 1918. Innerhalb von neun Monaten starben damals 27 Millionen Menschen. Allein in Deutschland gab es damals 225 000 Tote. Damit starben an der "Spanischen Grippe" doppelt so viele Menschen, wie durch den "Ersten Weltkrieg".

Auch heute kann es zu solchen Pandemien kommen. 1997 starben in Hongkong kurz hintereinander 6 Menschen an einem Grippevirus, der von Hühnern auf den Menschen übergesprungen war. Nur die sofortige Notschlachtung des Geflügels hat eine Pandemie verhindert.

Top

Zur Übersicht
Grippe

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas