Immunsystem

Anatomie und Physiologie
des Immunsystems

Selbsthilfe

Bronchitis
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD

Erkältungskrankheiten
Heilpflanzen bei Erkältungskrankheiten
Homöopathie bei Erkältungskrankheiten

Grippe - Influenza
Vogelgrippe- Aviäre Influenza

Das Immunsystem hat eine Menge zu tun. Es schützt unseren Körper vor Krankheitserregern, beseitigt Fremdkörper, Zelltrümmer und entartete Zellen. In der nasskalten Jahreszeit ist es besonders gefordert. Es ist die Saison für Erkältungen, Schnupfen und grippale Infekte. Auch die Grippe kommt in dieser Zeit häufiger vor. Erkältungsviren sind äußerst wandelbar. Da ist ein vorbeugender Schutz die wichtigste Hilfe für unser Abwehrsystem.

Was uns krank macht.
Beschreibung der verschiedenen Krankheitserreger.

Immunsystem


Bestandteile des Immunsystems
Abwehrzellen
Unspezifische Abwehr

Spezifische Abwehr
Was sind Immunglobuline?
Lymphsystem
Mandeln
Peyer-Plaques
Thymus
Milz
Anatomie und Physiologie des Immunsystems
Zum Schutz vor Infektionen ist ein funktionstüchtiges und vielschichtiges Abwehrsystem notwendig, das sofort  Krankheitserreger und körperfremde Stoffe oder auch entartete körpereigene Zellen erkennt und bekämpft. Hier finden Sie die wichtigsten Bestandteile dieses Systems und ihre Funktionsweise erklärt.
BücherlisteBücherliste Anatomie

Tipp: Erkältung vorbeugen
Schnupfen - Rhinitis
Erkältung
Entzündung der Nasennebenhöhlen

Mandelentzündung - Tonsillitis
Bronchitis

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD
Lungenentzündung
SARS - Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom
Sinusitis
Rippenfellentzündung
Tuberkulose
Erkältungskrankheiten
Das Immunsystem schützt den Körper ununterbrochen vor Krankheitserregern. In Grippezeiten hat es besonders viel zu tun. Erkältungen, Schnupfen und grippale Infekte haben in der nasskalten Jahreszeit Saison. Hier erhalten Sie Tipps zur Selbsthilfe, Vorbeugung und Behandlung.

Erkältung

BücherlisteBücherliste Erkältung


Wirkung von Heilpflanzen bei Atemwegs- und Erkältungskrankheiten
Gartensauerampfer
Gelber Enzian
Efeu
Eisenkraut
Holunderblüten

Kamillenblüten
Paprika
Pfefferminzblätter
Primelwurzel
Thymian
Homöopathie bei Erkältungskrankheiten
Grundlagen der Homöopathie
Potenzieren
Homöopathische Arzneiformen
Anwendungstipps
Homöopathische Ursubstanzen bei Erkältungen
BücherlisteBücherliste Phytotherapie

BücherlisteBücherliste Heilpflanzen


Aufbau von Lunge und Bronchien
Abwehrreaktion Husten
Formen der Bronchitis
Akute Bronchitis
Einfache chronische Bronchitis
Chronisch obstruktive Bronchitis
Impfungen
Antibakterielle Therapie
Naturheilkundliche Verfahren

Homöopathie bei Erkältungskrankheiten
Bronchitis
Husten, bis die Luft weg bleibt, rasselnder Atem und schleimiger Auswurf. Immer mehr Menschen leiden unter der Bronchitis. Längst ist die chronische Form zu einer Volkskrankheit geworden. In Deutschland sind davon 10 Prozent der Frauen und etwa 15 Prozent der Männer betroffen. Unbehandelt können sich schwerwiegende Folgekrankheiten entwickeln.

Bronchitis

BücherlisteBücherliste Bronchitis


Kurzinfo Grippe - Influenza
Was ist Grippe?
Welche Erreger verursachen eine Grippe?
Epidemien und Pandemien
Wann ist Grippesaison?
Infektion und Ansteckung
Risikogruppen
Symptome
Komplikationen
Therapie
Grippeschutzimpfung

Hygienische Schutzmaßnahmen für zu Hause
Vogelgrippe
Der Erreger der Vogelgrippe
Übertragung der Vogelgrippe auf den Menschen
Die Angst vor Doppelinfektionen
Wie verläuft eine Vogelgrippe beim Menschen?
Behandlung und Vorbeugung bei Vogelgrippe
Risikomanagement Vogelgrippe
Empfehlungen für Auslandsreisende

Schweinegrippe
Grippe - Influenza
Nass, kalt und ungemütlich - die wechselhaften Wetterlagen von Oktober bis April sind ideal für Grippeviren. Jährlich erkranken Tausende Menschen in Deutschland an der Grippe (Influenza). Durch die Grippe wird das Abwehrsystem des Körpers geschwächt. Das kann zu ernsten und sogar lebensgefährlichen Komplikationen führen. Eine Grippe darf deshalb nicht  mit einer einfachen Erkältungskrankheit verwechselt werden.

Grippe

BücherlisteBücherliste Grippe


Vitamine und Mineralstoffe
Vitamin C
Echinaceae purpurea
Fiebertees

Homöopathie bei Erkältungskrankheiten
Tipp: Erkältung vorbeugen
Wickel
Wärmeentziehende Wickel
Wärmestauende Wickel
Heiße Wickel
Schweißtreibende Wickel

Quarkwickel
Selbsthilfe
Gesund sein und gesund bleiben - das schafft man nur mit einem intakten Immunsystem. Dafür kann jeder selbst etwas tun. Gerade, wenn Erkältungswellen in der nasskalten Zeit um sich greifen, sind gezielte Selbsthilfemaßnahmen hilfreich und wohltuend.
BücherlisteBücherliste Wickel




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas