Infektionskrankheiten

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Infektionskrankheiten

Allgemeine Aspekte
HIV-Infektion und AIDS

Sepsis
Krankenhausinfektionen

Bakterielle Infektionen
Parasitäre Infektionen

Pilzinfektionen
Virale Infektionen

Beschwerden und Diagnose bei Sepsis

Allgemeine Symptome kommen auf bei anderen Erkrankungen vor

Bei der Sepsis kommt es aufgrund einer unkontrollierten Reaktionskaskade in den feinen Blutgefäßen zu einem Sauerstoffmangel in den Organen. Durch diese verminderte Versorgung mit Sauerstoff können sich folgende allgemeine Symptome entwickeln:
  • hohes Fieber
  • Verwirrtheit
  • beschleunigte Atmung
  • beschleunigter Herzschlag
  • niedriger Blutdruck

 

Blutuntersuchungen sind notwendig

Diese Symptome sind zwar ein Hinweis auf eine Sepsis, sie können aber auch bei einer Reihe von anderen Erkrankungen vorkommen. Sepsis sehr früh zu erkennen, ist ziemlich schwierig. Um eine sichere Diagnose stellen zu können, sind Blutuntersuchungen notwendig, die auch in einem frühen Stadium schon eine Sepsis erkennen können.

 

Diagnosekriterien

Insgesamt können folgende Krankheitssymptome, anhand derer eine Sepsis diagnostiziert werden kann, auftreten:
  • Körpertemperatur von über 38°C oder von unter 36°C
  • Herz- bzw. Pulsfrequenz von mehr als 90 Schlägen pro Minute
  • Atemfrequenz von mehr als 20 Atemzügen pro Minute
  • Veränderung der Konzentration der weißen Blutzellen (Teile des Immunsystems)
  • Veränderung der Konzentration der Blutplättchen (für die Blutgerinnung notwendig)
  • Störungen der Blutgerinnung
  • Störungen des Zucker- und Eiweißstoffwechsels
  • erhöhte Konzentration so genannter Entzündungsmarker im Blut
  • Verschlechterung der Funktion von Nieren, Leber und Gehirn
  • niedriger Blutdruck
  • erhöhter Sauerstoffverbrauch

Top

Zur Übersicht
Sepsis

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas