Reisemedizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Reisemedizin

Reiseapotheke
Sonnenschutz
Impfen
Reisekrankheiten

 Reiseplanung
Anreise

Gesundheit im Reiseland
Gifttiere
Reisen mit besonderen Personengruppen

Wieder zu Hause - Gesundheit nach der Reise

 

 

Reiseplanung: Krankenversicherung und Checkliste wichtiger Dokumente und Adressen

 

Zur Vorbereitung auf eine Auslandsreise gehört auch der richtige Versicherungsschutz für Ihre Gesundheit.

 

Europäische Krankenversicherungskarte

Innerhalb Europas genießen Sie mit dem grünen Auslandskrankenschein oder der Europäischen Krankenversicherungskarte (European Health Insurance card (EHIC), die 2006 eingeführt wurde, Krankenschutz innerhalb der Höchstgrenze, der in Deutschland geltenden Sätze. Bei einer Erkrankung oder Unfall werden sie bei Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte zu den selben Bedingungen behandelt, wie Einheimische Versicherte. Allerdings sind die Gesundheitssysteme in den einzelnen Europäischen Ländern unterschiedlich. Deshalb kann es möglich sein, dass Leistungen, die hier kostenlos sind, in einigen Ländern nicht kostenlos sind. Die Karte muss bei den gesetzlichen Krankenkassen beantragt werden.  Sie gilt in den 27 europäischen Mitgliedsstaaten, sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiß. Außerhalb Europas erhalten Sie mit dem Auslandskrankenschein keine Erstattungen.

 

Private Versicherung abschließen

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie eine private Auslandsreisekrankenversicherung abschließen, bei der auch ein Rücktransport enthalten ist. Mit einer Auslandsreisekrankenversicherung sind Sie wie ein Privatpatient abgesichert: Sie erhalten eine Rechnung, die Sie vor Ort bezahlen müssen. Es empfiehlt sich daher ihren Versicherungsschein und Notrufnummern des Versicherers mit auf die Reise zu nehmen. So kann ein Kontakt zwischen Arzt/Klinik und Versicherung hergestellt und eine Kostenübernahmebestätigung erreicht werden.

 

Vor der Reise

Ganz wichtig: Schließen Sie immer die Auslandsreisekrankenversicherung vor der Abreise und für den maximalen Zeitraum ab. Ein Abschluss aus dem Ausland ist im Regelfall nicht möglich.

 

Checkliste

Checkliste wichtiger Dokumente und Adressen, an die Sie vor der Abreise denken sollten:

  • Gültiger Reisepass
  • Visum
  • Auslandskrankenschein (Eu) bzw. europäische Krankenversicherungskarte, Auslandskrankenversicherung (außerhalb EU)
  • Reisekrankenversicherung und Rückholversicherung
  • Bei chronischen Erkrankungen:
    • Europäischer Notfall- Ausweis (ENA), in den Ihre Blutgruppe, Allergien, Medikamente, Krankheiten eingetragen werden. Der Ausweis kann über Apotheken oder den Hausarzt bezogen werden. Evt. zusätzlich ausführlich:
    • Diagnose(n) der Krankheit(en) auf Englisch oder in Landessprache übersetzt, mit Angabe der notwendigen Medikamente und Dosierung (Wirkstoffe), Verhalten in einem Notfall
    • Adresse des behandelnden Arztes mit Tel. und Fax-Nr., email
    • Liste von Ärzten im Reiseland, die mit der Krankheit vertraut sind
  • Impfpass
  • Internationaler Führerschein
  • Adresse und Telefon des Deutschen Konsulats oder der Botschaft
  • Reisegesellschaft in Deutschland und Vertretung am Reiseziel
  • Kreditkarte, Reiseschecks mit Kopien, Telefonnummer der Sperrungsstelle

 

Adressen

Wichtige Adressen im Internet

Top

Zur Übersicht
Reiseplanung - Vor der Reise

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas