Arzneimittel

Von A bis Z
Arzneimittelklassen
Arzneimittelrecht
Arzneimittelsicherheit

Galenik
Resorption
Elimination
Pharmakokinetik

Rezepte und Verordnungen verstehen

Heilpflanzen - Pflanzliche Therapie

Was ist ein Wirkstoff

 

In der Praxis wird als Wirkstoff diejenige Substanz bezeichnet, die in einem Medikament die beabsichtigte therapeutische Wirkung hervorruft. Sie werden auch als Arzneistoff bezeichnet.

 

Wirkstoff können ganz unterschiedlicher Herkunft sein

Wirkstoffe sind Stoffe, die zur Herstellung von Arzneimittel herangezogen werden dürfen. Darunter fallen nach dem Arzneimittelgesetz § 3:
  • chemische Elemente und Verbindungen und deren natürlich vorkommenden Gemische und Lösungen
  • Pflanzen, Pflanzenteile und Pflanzenbestandteile in unbearbeitetem oder bearbeitetem Zustand
  • Tiere, Tierkörper, Körperteile, Körperbestandteile und Stoffwechselprodukte von Mensch und Tier in bearbeitetem oder unbearbeitetem Zustand
  • Mikroorganismen und Viren sowie deren Bestandteile und Stoffwechselprodukte

Weitere Informationen dazu im Text "Was sind Arzneimittel?"

Top

Zur Übersicht
Rezepte und Verordnungen verstehen

Zur Übersicht
Von A bis Z:
Begriffe und was sie bedeuten

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas