Magen-Darm-
Erkrankungen

Alltägliche Magen- Darm- Beschwerden
Reizdarm
Helicobacter pylori

Hämorrhoiden
Speiseröhre
Magen
Darm

Leber, Galle und Pankreas
Enddarm-Leiden
Verstopfung

Integrative Gastroenterologie

 

Morbus Crohn:
Symptom Blähungen

Stenosen verursachen Blähungen

Blähungen entstehen bei Morbus Crohn vorwiegend durch Darmengstellen. Der Speisebrei kann diese Stellen nicht so gut passieren und die Darmwand über der Engstelle (Stenose) dehnt sich auf. Es kommt zu Schmerzen und Blähungen.

 

Mehr Bakterien - mehr Gase

Gase entstehen - auch beim gesunden Menschen - durch natürliche Darmbakterien. Durch die Erkrankung und durch die oft  notwendige, dauernde Einnahme von Medikamenten wird das Gleichgewicht dieser Darmbakterien gestört. Dadurch entstehen häufig sehr viel mehr Gase, als beim Gesunden.

 

Top

 

Zur Übersicht
Morbus Crohn

Zur Übersicht
Colitis ulcerosa

Zur Übersicht
Erkrankungen von

Dünndarm und Dickdarm

Der Service Reizdarm wird
unterstützt durch
Repha - Biologische Arzneimittel
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

 

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur - Pflanzliche Hilfe bei Reizdarmsyndrom" als pdf. herunterladen.

Zum download hier klicken

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur -
pflanzliche Hilfe bei Colitis ulcerosa und
Morbus Crohn" als .pdf kostenlos downloaden

 

Zum download hier klicken

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur - Reisedurchfall pflanzlich vorbeugen und behandeln" als pdf. herunterladen

Zum download hier klicken
             




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas