Palliativmedizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Palliativmedizin

Allgemeine Aspekte der Palliativmedizin
Das palliativmedizinische Team
Spezial:
Alte Menschen in der Palliativmedizin
Kinder in der Palliativmedizin

Die Sterbephase
Sterbehilfe, Sterbebegleitung, Patientenverfügung
Krankenpflege in der letzten Lebensphase

Beschwerdenkomplexe:
Dermatologische Beschwerden
Ernährung und Flüssigkeitsversorgung
Magen-Darm Beschwerden

Lungen- und Atemwegsbeschwerden
Neurologische Beschwerden
Seelische und geistige Beschwerden
Urologische Beschwerden

 

Palliativmedizinische Einrichtungen: Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienste

Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen die Betreuung von Palliativpatienten

Die Mitarbeiter von ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdiensten arbeiten ehrenamtlich. Sie können aus allen Berufsgruppen stammen und haben eine spezielle palliativmedizinische Ausbildung über 100 Stunden durchlaufen. Diese Mitarbeiter übernehmen unter anderem folgende Aufgaben:
  • Sterbebegleitung
  • Sitzwachen bei Patienten
  • Begleitung von Patienten bei Arztbesuchen
  • Gesellschaft leisten und Gespräche führen
  • Begleitung der Angehörigen des Patienten während der Sterbephase und nach dessen Tod

 

Ein hauptamtlicher Koordinator organisiert die Tätigkeit

Die Tätigkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeiter ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienste werden von einem hauptamtlich tätigen Koordinator organisiert. Dieser Koordinator muss eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem pflegerischen, pädagogischen oder sozialen Bereich aufweisen, eine 160-stündige palliativmedizinische Weiterbildung absolviert haben sowie die Teilnahme an Seminaren zu Führungskompetenz und Koordination nachweisen können.

 

Sterben zu Hause

Ungefähr 90 Prozent aller Menschen wünschen sich, zu Hause sterben zu können. Allerdings ist dies häufig nicht der Fall: Schätzungsweise 50 Prozent der Menschen sterben in einem Krankenhaus und etwa 20 Prozent in einem Pflegeheim. Die Möglichkeit des Sterbens in der häuslichen Umgebung im Rahmen der Familie kann jedoch durch eine ambulante Sterbebegleitung gegeben werden, beispielsweise im Rahmen von ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdiensten, ambulanten Palliativpflegediensten oder Palliativnetzen.

 

Ambulante Hospizdienste finden

Eine Übersicht über ambulante Hospizdienste in Deutschland ist unter anderem auf der Homepage der Deutschen Hospiz Stiftung zu finden.

Top

Weitere Palliativmedizinische Einrichtungen: Palliativstation  -  Tagesklinik für Palliativmedizin  -  Krankenhausunterstützungsteams  -  Palliativmedizinische Komplexbehandlung  -  Hospize  -  Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienste  -  Ambulante Palliativpflegedienste  -  Palliativnetze

Zur Übersicht
Allgemeine Aspekte der Palliativmedizin

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas