Wundmanagement -
Wundheilung und chronische Wunden

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste
Wundmanagement

Dekubitus
Diabetischer Fuß
Gangrän
Hygiene

Infektionsschutz
Offenes Bein
Pflege
Störfaktoren

 Wundphysiologie - normale Wundheilung
Wundversorgung

Wirtschaftlichkeit
Aus- und Weiterbildung

  Offenes Bein - Ulcus cruris
Klein, fein und wichtig. Das sind die Kapillaren, die allerfeinsten Blutgefäße unseres Körpers. Werden sie durch den Rückstau von Blut zerstört, entstehen Beingeschwüre oft durch kleinste Verletzungen.
Krankheitsbild Ulcus cruris
Die offenen Geschwüre des Ulcus cruris brauchen lange, um zu heilen. Ein Überblick zeigt, worauf es ankommt.
Lokaltherapie bei Ulcus cruris
Die lokale Wundtherapie hat die Aufgabe, eine ungestörten Heilungsprozess zu ermöglichen. Moderne Wundverbände zeigen, wie es geht.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Ulcus cruris
Anatomie und venöse Störungen
Am Beispiel schwacher Venenklappen wird die Anatomie und die Funktion des venösen Systems des Beines deutlich.
Krankheitszeichen venöser Störungen
Chronisch venöser Bluthochdruck zeigt sich auf verschiedene Weise, von Krampfadern bis hin zu offenen Geschwüren.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Krampfadern
Umfangreiche Informationen zu Venenerkrankungen auch bei MedizInfo®Venenleiden    




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas