Augenheilkunde

Augenlider
Bilder
Bindehaut
Fehlsichtigkeit
Glaskörper

Glaukom
Hornhaut
Iris und Pupille
Laserbehandlungen

Lederhaut
Linse
Motilität
Netzhaut
Papille

Tränenorgane /
Trockene Augen

Sehbahn
Sehnerv
Untersuchungen

 

 

Schematische Darstellung der Hornhaut und ihrer Schichten
Der Aufbau der Hornhaut in schematischer Darstellung Die Hornhaut ist das wichtigste brechende Medium des Auges. Sie ist in verschiedenen Schichten aufgebaut, die alle eine eigene Funktionalität besitzen.
  1. Tränenfilm
  2. oberste Deckschicht = Epithel
  3. Zwischenmembran = Bowmansche Membran oder Lamina limitans anterior
  4. Hauptsubstanz = Stroma oder Hornhautparenchym
  5. Zwischenmembran = Descemetsche Membran oder Lamina limitans posterior
  6. unterste Deckschicht = Endothel
  7. Kammerwasser

Top

Die verschiedenen Schichten des Tränenfilms
Der Tränenfilm hat verschiedene Schichten, die hier dargestellt werden. Der Tränenfilm ist für das Auge von besonderer Bedeutung. Er dient nicht nur als Schutz, indem er Fremdkörper aus dem Auge spült, sondern auch als Schmierstoff, damit das Augenlid ohne Reibung über die Augenoberfläche gleiten kann. Der Tränenfilm hilft bei der Abwehr von Infektionen und hat Anteil am Stoffwechsel der Hornhaut, indem er für den Abtransport der abgestoßenen Epithelzellen der Hornhaut sorgt und einen ungehinderten Sauerstofftransport zuläßt.
  1. gesamter Tränenfilm
  2. Fettschicht
  3. wäßrige Schicht
  4. Schleimschicht

Top

Zur Übersicht:
Bilder

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas