Augenheilkunde

Augenlider
Bilder
Bindehaut
Fehlsichtigkeit
Glaskörper

Glaukom
Hornhaut
Iris und Pupille
Laserbehandlungen

Lederhaut
Linse
Motilität
Netzhaut
Papille

Tränenorgane /
Trockene Augen

Sehbahn
Sehnerv
Untersuchungen

 

 

Iris und Pupille
Bei der Einstellung des Auges auf die Helligkeit arbeiten Iris und Pupille wie in einem Regelkreis  zusammen. Störungen und Erkrankungen, sie diesen Regelkreis betreffen, haben unterschiedliche Auswirkungen auf das Sehen.
Zusammenspiel von Iris und Pupille
Von dunklen Räumen ins helle Licht: Iris und Pupille sorgen dafür, dass sich das Auge optimal anpasst.
Erkrankungen der Pupille
Ob Nerven oder Muskeln, wenn sich die Pupille nicht mehr auf den veränderten Lichteinfall einstellen kann, gibt es Probleme.
 
Erkrankungen der Iris
Nicht nur die schönen blauen Augen kommen von der Iris. Entzündungen und Verklebungen können zu schwere Augenerkrankungen führen.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas