Ernährung

Erkrankungen und Ernährung
Essstörungen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Fleischarme oder fleischlose Ernährung

Gesund abnehmen - Diäten
Untergewicht - Gesund Zunehmen

Nährstoffe
Säure-Basen-Haushalt
Schwanger - wie soll ich essen?

Spezial: Ernährung und Radioaktivität

Muss eine Diät wirklich sein?

Inhaltsübersicht:
Was sich jede(r) fragen sollte!
Der Körpermassenindex
BMI-Tabelle

Top

Was sich jede(r) fragen sollte!

Warum will ich abnehmen?

Jede Frau und jeder Mann, die / der eine Diät machen möchte, sollte sich vorher über die Gründe Klarheit verschaffen. Das "Warum" kann entscheidend sein für den Erfolg.

 

Die Gesundheit geht vor.

Wichtig ist: Ein allgemeingültiges Maß für Schönheit gibt es nicht. Die Mode wechselt ständig und nicht jede Mode muss Frau oder Mann auch mitmachen. Eine Diät kann nur dann sinnvoll sein, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen dringend angezeigt ist. Das ist aber in den seltensten Fällen tatsächlich so.

 

Ausgewogen Essen mit Genuss.

Eine Diät, um dem Modediktat zu entsprechen ist Zeitverschwendung. Besser ist es, die Grundregeln der gesunden Ernährung zu beachten. Ausgewogenes Essen, mit Genuss zu sich genommen, ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

 

Top

Der Körpermassenindex BMI

Die alte Broca-Formel ist out.

Wem aber dennoch den Gedanken an "Idealgewicht" und "Normalgewicht" nicht aus dem Kopf geht, der sollte sich dabei von der heute gebräuchlicheren Berechnung des Wohlfühlgewichtes leiten lassen. Es errechnet sich mit dem sogenannten Körpermassenindex.

 

Die Formel ist: Körpermassenindex oder Body mass index (BMI) = Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch das Quadrat der Körpergröße.

 

BMI = 23,44

Beispiel :
  • Größe 1,60 m
  • Gewicht 60 kg
  • Alter 40 Jahre

BMI = 60 / (1,60 x 1,60) = 23,44

 

BMI = 26,78

Beispiel 2:
  • Größe 1,75 m
  • Gewicht 82 kg
  • Alter 50 Jahre

BMI = 82 / (1,75 x 1,75) = 26,78

 

Lassen Sie sich Ihren persönlichen BMI berechnen.

Der an dieser Stelle eingebaute Link führt auf eine Seite, wo Sie Ihren eigenen BMI berechnen lassen können.

 

Top

BMI - Tabelle

Das Körpergewicht verändert sich mit zunehmendem Alter.

Vielfach findet sich in den unterschiedlichen Quellen lediglich eine Bewertung des BMI, die das Gewicht und die Körpergröße (siehe Formel) berücksichtigen. Das Körpergewicht verändert sich aber auch im Laufe des Lebens auf physiologische Weise. Das sollte mit in entsprechende Überlegungen einbezogen werden.

Die nachfolgende Tabelle zeigt für verschiedene Altersgruppen die BMI-Bereiche an, die als normal bewertet werden. Innerhalb dieses Bereiches wird die niedrigste Sterblichkeitsrate angenommen. Dabei wird auch berücksichtigt, das sich entsprechend der altersgemäßen Entwicklung, die Normalwerte nach oben verschieben.

 

Je nach Quelle differieren die Werte, darum ist hier ein Bereich angegeben, in dem sich das Körpergewicht wohlfühlt

 

Altersgruppe

BMI - Bereiche

20 - 29 Jahre 17,7 - 23,3
30 - 39 Jahre 19,2 - 24,9
40 - 49 Jahre 20,9 - 26,6
50 - 59 Jahre 22,4 - 28,2
60 - 69 Jahre 24,1 - 29,8

 

Top

Zur Übersicht
Gesund abnehmen

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas