Ernährung

Erkrankungen und Ernährung
Essstörungen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Fleischarme oder fleischlose Ernährung

Gesund abnehmen - Diäten
Untergewicht - Gesund Zunehmen

Nährstoffe
Säure-Basen-Haushalt
Schwanger - wie soll ich essen?

Spezial: Ernährung und Radioaktivität

Nährstoffe unter der Lupe

Hier werden die wichtigsten Bestandteile unserer Nahrung und ihre Funktion für den Körper erläutert.
Der "Körpermotor" und sein Treibstoff
Ein Motor braucht Treibstoff, unser Körper braucht Nahrung.
Eiweiße
Eiweiße sind die wichtigsten Baustoffe in unserem Körper.

Nährstoffe im Internet:

Kohlenhydrate
Energie pur. Über die Hälfte unserer Nahrung sollte aus Kohlenhydraten bestehen.
Zucker und seine Namen
Zucker ist nur ein anderer Name für Kohlenhydrate. Hinter welchen Namen sich noch Zucker verbirgt, erfahren Sie hier.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Kohlenhydrate
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Eiweiß
Fette
Fette bilden nicht nur unschöne Polster, sie transportieren auch die meisten Vitamine.
Salz
Gut 10 Prozent der Hypertoniker sollten ihren Blutdruck senken, indem sie auf salzarme Kost achten. Hier ein paar Tipps.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Fette
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Hypertonie
Mineralstoffe
Natrium, Magnesium, Eisen, Zink.... Das hört sich an wie ein Eisenwarenlager, ist aber unerlässlich für den Organismus.
Ballaststoffe
Schutz vor Krankheiten und eine gesunde Verdauung: Ballaststoffe sind keineswegs überflüssig.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Ballaststoffe
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste Nährstoffe
Vitamine
Außer Vitamin D müssen alle Vitamine über die Nahrung aufgenommen werden.
Vitamin C
Ein gesundes Immunsystem ohne Vitamin C ist undenkbar. Es beugt Arteriosklerose vor und hilft, Krebserkrankungen zu vermeiden.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Vitamine

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas