Kopf und Seele

Alzheimer-Demenz
Angst
Nervöse Unruhezustände
Bipolare Störung / Manie

Depressionen
Epilepsie
Multiple Sklerose
Parkinson

Psychosen
Schizophrenie

Schlafstörungen

Schwindel
Stress
Trauma (PtBs)
Neurologie

Alzheimer

Alzheimer und Demenz

Mini-Mental Status Test (MMST)

Komplexe kognitive Funktionen werden nicht erfasst

Der Mini-Mental Status Test ist ein psychometrischer Schnelltest, mit dem der Schweregrad einer Demenzerkrankung beurteilt werden kann. Der Test wird häufig als Vergleichsgröße herangezogen, obwohl er nicht allen wissenschaftlichen Anforderung genügt. Er enthält z. B. keine Aufgaben, die geeignet sind, komplexere kognitive Funktionen zu testen. Dazu gehören z. B. räumlich-konstruktive Aufgaben oder Planungsaufgaben. Menschen, die eine hohe Intelligenz besitzen, können oft nicht exakt erfasst werden. Zur Erfassung nur leichter kognitiver Einbußen und damit zur Erkennung eines frühen Stadiums einer Demenzerkrankung (was für einen frühen Behandlungsbeginn wichtig wäre) ist der Test ebenfalls nur wenig geeignet.

 

Die Aufgabenstellung

Die Aufgabenstellungen stammen aus den 5 Kategorien Merkfähigkeit, Erinnerungsfähigkeit, Orientierung, Aufmerksamkeit und Rechenfähigkeit und Sprache. Die Befragten müssen in der Lage sein, Anweisungen zu befolgen, sie müssen rechnen, zeichnen und sich an Worte erinnern.

 

"Bitte nicht stören"

Der Test sollte von einem erfahrenen Untersucher durchgeführt werden und dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Wichtig ist, dass während des Tests keine Störungen auftreten, z. B. Telefonklingeln. Auch sollte der Betroffenen ausreichend gut hören und sehen, damit er den Aufforderungen auch folgen kann. Die maximale Punktzahl ist 30. Eine Demenz wird bei weniger als 20 Punkten angenommen. Unter 10 Punkten spricht man von einer schweren Demenz.

 

Instrument zur Verlaufskontrolle

Aussagefähig ist der MMST vor allem als Instrument der Verlaufskontrolle einer Demenzerkrankung. Sinnvoll ist immer eine Kombination verschiedener Test, um die Aussagefähigkeit zu erhöhen.

Top

Zur Übersicht
Alzheimer und Demenz




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas