Stoffwechsel
und
Stoffwechselerkrankungen

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Stoffwechsel

Diabetes
Fettstoffwechselstörungen
Gicht und Hyperurikämie
Funikuläre Myelose

Hämochromatose
Homocystinurie
Hypophosphatasie

Marfan-Syndrom
Osteomalazie
Porphyrie

Rachitis
Wilson-Krankheit


Symptome und Diagnostik bei Osteomalazie

Symptome

Das Krankheitsbild der Osteomalazie ist gekennzeichnet durch

  • Knochenschmerzen (Rückenschmerzen, Hüft- und Rippenschmerzen),
  • Knochenerweichungen und Verformungen z. B. an Brustbereich, Hüfte und/oder Knie
  • Muskelschwäche (Schwierigkeit beim Aufstehen)
  • Watschelgang

 

Diagnostik

Die Bewertung der Symptome in Verbindung mit Röntgen- und Laborbefunden führt zur Diagnose der Osteomalazie

  • Bei den Laborbefunden zeigen sich bei allen Formen der Osteomalazie erhöhte Werte für Alkalische Phosphatase und verminderte Vitamin D- Blutspiegel bei Vitamin D- Mangel.
  • Auf dem Röntgenbild zeigen Kalkarmut und Deformierungen.
  • Eine Gewebeprobe aus dem Knochen sichert die Diagnose

Top

Zur Übersicht
Osteomalazie

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas