Kardiologie

Anatomie und Physiologie
Untersuchungen
Operationen - Herzchirurgie
Risikofaktoren für Herzerkrankungen
Angina pectoris
Antiarrhythmika
Arteriosklerose
Blutdruck
Hoher Blutdruck
Niedriger Blutdruck
Blutfett, Fettstoffwechsel, Cholesterin
Endokarderkrankungen - Erkrankungen der Herzinnenhaut
Funktionelle Herzbeschwerden
Herzerkrankungen
Herzerkrankungen bei Frauen
Herzinfarkt
Herzklappenerkrankungen
Herzmuskelerkrankungen
Herzneurose
Herzrhythmusstörungen
Herzschwäche
Plötzlicher Herztod
Koronare Herzkrankheit
Myokardischämie
Perikarderkrankungen
Septumdefekte
Vorhofflimmern

Lipide und Lipoproteine - Blutfett, Fettstoffwechsel, Cholesterin
Hochwertiges Öl, gutes Benzin und immer frisch gewaschen und poliert - so ein Auto braucht eine aufwendige Pflege. Wie schön wäre es, wenn der Körpermotor - das Herz - genauso intensiv gepflegt würde. Aber koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt und Schlaganfall sind auf dem Vormarsch. Eines der gewichtigsten Risikofaktoren für diese Erkrankungen ist ein ungünstiger Fettstoffwechsel im Blut. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie Lipide und Lipoproteine funktionieren, welche Erkrankungen bei Fehlfunktionen auftreten und wie sie vermieden oder behandelt werden können.

Video Cholesterin abspielen

Was sind Blutfette?
Fette, Blutfette, Lipide, Lipoproteine - da schwirrt einem der Kopf von so vielen Begriffen. Hier werden alle Klarheiten beseitigt.
Cholesterin
"Kein Cholesterin - kein Herzinfarkt" das denken viele. Aber Cholesterin ist für viele Vorgänge in unserem Körper unbedingt notwendig. Es gibt aber auch Grenzen.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Cholesterin

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Lipoproteine

HDL - Cholesterin
Lipoproteine hoher Dichte nehmen überschüssiges Cholesterin auf und transportieren es zur Leber.
LDL - Cholesterin
Lipoproteine niedriger Dichte geben überschüssiges Cholesterin in die Arterien ab.

Lipide im Internet:

Triglyceride
Bei der Bestimmung der Blutfette gehören die Triglyceride unbedingt dazu.
LDL/HDL-Quotient und KHK Risiko
Eine Tabelle zeigt ihr persönliches Risiko
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Triglyceride
Cholesterin- und Fettgehalt
Wer den Cholesterin- und Fettgehalt in seinen Mahlzeiten ganz genau planen möchte, der braucht eine genaue Übersicht, wie viel Fett und wie viel Cholesterin in den verschiedenen Nahrungsmitteln enthalten ist. Auch die Unterscheidung, ob und wie viel mehrfach ungesättigte Fettsäuren und einfach ungesättigte Fettsäuren die Nahrungsmittel enthalten, ist wichtig. In diesen Tabellen finden Sie eine Übersicht über die gängigsten Speisen und Getränke.
Brot und Getreideprodukte
Eier
Fette und Öle
Fisch: Seewasser
Fisch: Süßwasser
Fleisch und Innereien
Geflügel
Gemüse
Getränke
Getreide und Mehle
Milch
Milchprodukte
Nüsse
Obst
Krusten- und Weichtiere
Süßes und Teigwaren
Wurst
 

 

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Fetttabellen

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Fettarm kochen

Fettstoffwechselstörungen:
Hypercholesterinämie
Die Werte für das LDL-Cholesterin sind erhöht.
Hyperlipidämie
Die LDL- und Triglyceridwerte sind gleichzeitig erhöht.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Fettstoffwechselstörungen
Hypertriglyceridämie
Die Erhöhung der Triglycerid-Werte kann, je nach Form, unterschiedlich eingeschätzt werden.
Therapie bei Fettstoffwechselstörungen
Hier finden Sie eine kurze Darstellung der therapeutischen Grundlagen und der Medikamente.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas