Urologie

Anatomie und Physiologie
Diagnostik
Leitsymptome

Andrologie / Andropause
BPH - gutartige Prostatavergrößerung
Dauererektion/Priapismus
Erektile Dysfunktion
Penisverkrümmung

Harnwegsinfektionen
Blasenentzündung
Harnröhrenverengungen
Infektionen und Entzündungen

Inkontinenz / Blasenschwäche
Prostatakrebs
Steinleiden / Urolithiasis
Vorhautverengung

Diagnostik: Uringewinnung: 24-h-Sammelurin

Der Urin eines Tages wird gesammelt.

Für bestimmte Untersuchungen ist es notwendig, den gesamten Urin eines Tages aufzufangen. Das geschieht z. B. bei der Bestimmung der Elektrolyte, bei der Analyse einer Proteinurie (Ausscheidung von Proteinen im Harn) zum Nachweis verschiedener Stoffwechselprodukte im Harn.

 

So wirds gemacht.

Wichtig ist, dass der Betroffene genau weiß, wie er vorgehen muss. Es wird ein Zeitpunkt "Null" festgelegt. Zu diesem Zeitpunkt (am besten morgens) wird die Blase und der Darm geleert. Erst danach beginnt der Sammelzeitraum. Jeder Tropfen Urin, der danach austritt, wird in einem Gefäß aufgefangen. Nach Ablauf der 24 Stunden vom Zeitpunkt "Null" an, wird noch einmal die Blase vollständig entleert und auch dieser Urin wird aufgefangen.

 

Die Darmentleerung vorher ist ganz wichtig.

Häufige Fehler beim 24-h-Sammelurin entstehen, wenn dieser Ablauf nicht exakt eingehalten wird. Auch die Darmentleerung ist sehr wichtig. Der Grund ist, dass beim Stuhlgang häufig unwillkürlich auch Urin abgelassen wird. Dieser Urin fehlt dann bei der Probe und sie wird fehlerhaft.

Top

Zur Übersicht
Diagnostik in der Urologie

 

Der Service Harnwegsinfektionen
wird unterstützt durch:
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

Sie können den Ratgeber "Natürliche Behandlung von Blasenentzündungen - Was wirklich hilft" kostenlos hier als .pdf downloaden.

.pdf-Broschüre - Download hier !

Sie können die Broschüre "Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen" kostenlos hier als .pdf downloaden.

.pdf-Broschüre - Download hier !

Der Online-Symptomtest auf www.pflanzliche-antibiotika.de hilft,
Ihre Symptome richtig einzuordnen.

Klick zum Test auf www.pflanzliche-antibiotika.de




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas