Urologie

Anatomie und Physiologie
Diagnostik
Leitsymptome

Andrologie / Andropause
BPH - gutartige Prostatavergrößerung
Dauererektion/Priapismus
Erektile Dysfunktion
Penisverkrümmung

Harnwegsinfektionen
Blasenentzündung
Harnröhrenverengungen
Infektionen und Entzündungen

Inkontinenz / Blasenschwäche
Prostatakrebs
Steinleiden / Urolithiasis
Vorhautverengung

Harnwegsinfektionen, Blasenentzündung und weitere
Infektionen und Entzündungen des Urogenitalsystems

Harnwegsinfektionen sind so genannte aufsteigende Infektionen, die meistens durch Bakterien, seltener durch Viren oder Pilze hervorgerufen werden. Andere Infektionen und  Entzündungen des Urogenitalsystems können auch ohne den Nachweis von Erregern entstehen. Infektionen und Entzündungen des Urogenitaltraktes gehören zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen. Sie können in jedem Lebensalter auftreten. Bei Säuglingen ist häufiger das männliche Geschlecht betroffen, während im Erwachsenenalter Infektionen bei Frauen erheblich häufiger auftreten, als bei Männern.
 

Was ist eine Infektion?
Was ist eine Entzündung?

 

Harnwegsinfektionen:
Was ist eine Harnwegsinfektion?
Wie entsteht eine Harnwegsinfektion?
Häufigkeit von Harnwegsinfektionen
Warum Frauen häufiger von einer Harnwegsinfektion betroffen sind, als Männer
Beschwerden bei Harnwegsinfektionen
Diagnostik und Therapie bei Harnwegsinfektionen
Resistente Bakterien - Antibiotika verlieren ihre Wirkung
Pflanzliche Therapie bei Harnwegsinfektionen
Pflanzliche Arzneimittel
Tipps zur Vorbeugung von Harnwegsinfektionen
Nierenbeckenentzündung / Pyelonephritis
Blasenentzündung / Zystitis
Harnwegsinfektionen bei Kindern
Harnwegsinfektionen bei alten Menschen

 

Infektionen und Entzündungen des Urogenitalsystems des Mannes:
Entzündung der Prostata / Prostatitis
Prostatodynie
Hodenentzündung / Orchitis / Hodenabszess
Nebenhodenentzündung / Epididymitis
Entzündung der Eichel - Balanitis / Balanoposthitis

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas