Urologie

Anatomie und Physiologie
Diagnostik
Leitsymptome

Andrologie / Andropause
BPH - gutartige Prostatavergrößerung
Dauererektion/Priapismus
Erektile Dysfunktion
Penisverkrümmung

Harnwegsinfektionen
Blasenentzündung
Harnröhrenverengungen
Infektionen und Entzündungen

Inkontinenz / Blasenschwäche
Prostatakrebs
Steinleiden / Urolithiasis
Vorhautverengung

Was ist eine Harnwegsinfektion?

Meistens sind Bakterien die Ursache

Eine Harnwegsinfektion ist eine Infektion der ableitenden Harnwege. Zu den ableitenden Harnwegen gehören - von der Niere aus gesehen - die Nierenbecken, die Harnleiter, die Blase und schließlich die Harnröhre. In den allermeisten Fällen wird eine Harnwegsinfektion durch Bakterien verursacht. Sehr selten sind Pilz- oder virale Infekte oder auch Infektionen durch Parasiten.

 

Hauptverursacher ist E. coli

In den meisten Fällen stammen die Bakterien aus der körpereigenen Darmflora. Der häufigste Erreger ist das E.coli Bakterium. Andere Bakterien sind Proteus, Klebsiella, Staphylococcus saprophyticus und selten Enterobacter Spezies.

 

Katheter erhöhen das Infektionsrisiko

Selten kommt es zu einer Infektion durch  Enterobakterien, Enterokokken und Pseudomonas aeruginosa. Diese Erreger treten eher bei Krankenhausinfektionen auf. Menschen, die einen Katheter tragen, sind außerdem gefährdet durch Sprosspilze (Hefen) und Staphylococcus epidermitis.

 

In 80 bis 90 Prozent der Fälle ist das E. coli Bakterium der Auslöser für eine Harnwegsinfektion.

Top

Zur Übersicht
Harnwegsinfektionen und Infektionen
und Entzündungen des Urogenitalsystems

 

Der Service Harnwegsinfektionen
wird unterstützt durch:
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

Sie können den Ratgeber "Natürliche Behandlung von Blasenentzündungen - Was wirklich hilft" kostenlos hier als .pdf downloaden.

.pdf-Broschüre - Download hier !

Sie können die Broschüre "Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen" kostenlos hier als .pdf downloaden.

.pdf-Broschüre - Download hier !

Der Online-Symptomtest auf www.pflanzliche-antibiotika.de hilft,
Ihre Symptome richtig einzuordnen.

Klick zum Test auf www.pflanzliche-antibiotika.de




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas