Heilpraktiken - Alternativmedizin - Naturheilkunde


Akupressur
Akupunktur
Aromatherapie
Atemtherapie
Ausdauertraining
Autogenes Training
Ayurveda
Bachblütentherapie
EAS / Energetisches Ausgleichs-System
Farben
Feldenkraistherapie
Impuls und Lithotherapie
Kirlian Fotografie
Klang-Energie-Therapie
Magnetfeldtherapie / Magnetopathie
Meditation
Mentales Training / Imagination
Muskelentspannungstraining   n. Jacobson
Packungen, Wickel, Umschläge
Psychotherapie
QI Gong

Reiki
Reflexzonen Massage
respiratorisches Feedback
Rolfing
Shiatsu
Streichelmedizin
Tai Chi
Waschungen u. Bäder
Ya -Ya
Yoga
Links dazu  in das Internet:

Reflexzonenmassage *
Bücher zum Thema aussuchenBücher zum Thema

Buch dazu anzeigen Reflexzonentherapie. Heilen mit Hand und Fuß.

In der Reflexzonentherapie am Fuß, sieht man an den Füßen ein verkleinertes Abbild des gesamten Körpers und seiner Organe und teilt den Fuß in ganz bestimmte Zonen auf, denen die verschiedenen Körperteile und Organe entsprechen. Durch Massage dieser Zonen können die zugehörigen inneren Organe und Körperteile reflektorisch beeinflußt werden. Außerdem können Druckschmerzen einzelner Zonen auf Funktionsstörungen und Erkrankungen der entsprechenden Körpergebiete hinweisen. Reflexzonen Massage ist bei den meisten Krankheiten eine Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden, und eine Soforthilfe bei akut auftretenden Beschwerden. Man kennt auch die Reflexzonen Massage an Händen, Ohren und Bindegewebe welche dieselben Grundlagen haben.

Anwendung:
Zur Schmerzlinderung, allgemeinen Beruhigung, Steigerung des Wohlbefindens, zum energetischen Ausgleich der Körperorgane und verbesserter Widerstandskraft, zur Vorbeugung und wirkungsvollen Unterstützung aller Heilungsvorgänge.

 

* Um die Technik/ Therapie zu erlernen, empfiehlt sich, eine Anleitung durch einen erfahrenen Therapeuten, bzw. sich einer Gruppe anzuschließen.

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas