Magen-Darm-
Erkrankungen

Alltägliche Magen- Darm- Beschwerden
Reizdarm
Helicobacter pylori

Hämorrhoiden
Speiseröhre
Magen
Darm

Leber, Galle und Pankreas
Enddarm-Leiden
Verstopfung

Integrative Gastroenterologie

 

Sonderformen der Bauchfellentzündung:
Pneumokokkenperitonitis

Es sind meistens Mädchen zwischen 3 und 10 Jahren betroffen

Von der Pneumokokkenperitonitis werden besonders Mädchen im Alter zwischen 3 und 10 Jahren betroffen. Sie ist aber eine eher seltene Erkrankung. Die Bakterien, die u.a. eine Lungenentzündung hervorrufen können, gelangen über den Blutweg zum Bauchfell und infizieren es. Dabei muss nicht unbedingt eine Lungenentzündung (Pneumonie) vorausgegangen sein. Die Erreger werden hier möglicherweise über den Darm oder die Vagina verschleppt.

 

Plötzlicher Krankheitsbeginn mit heftigen Symptomen

Der Verlauf der Erkrankung kann in zwei Formen erfolgen: Aus voller Gesundheit heraus fiebert das Kind plötzlich sehr hoch. Zusätzlich leidet es unter schweren Kopfschmerzen, Brechreiz, Benommenheit, sehr heftigen Durchfällen und starken Bauchschmerzen.

 

Langsamer Krankheitsbeginn mit sich steigernden Beschwerden

Die Krankheit kann aber auch schleichend beginnen. Das Kind spürt zunächst nur milde Symptome allgemeiner Schwäche. Die Beschwerden steigern sich nur langsam, bis sie schließlich in starke Bauchschmerzen übergehen. Die harte Bauchdecke fehlt hier jedoch. Nach wenigen Tagen klingen die Erscheinungen wieder ab. Stattdessen machen sich jetzt örtlich begrenzte Bauchbeschwerden bemerkbar. Sie entstehen durch Abkapselung des Eiters und Bildung von Abszessen. In selteneren Fällen kann es sogar vorkommen, dass die Ansammlung von Eiter durch die Nabelgegend hervorbricht. Zuweilen bricht der Eiter auch durch die Darmwand in den Darm ein. Die Darmbakterien "entsorgen" dann den infizierten Eiter und einer Selbstheilung steht nichts mehr im Wege. Ansonsten kann eine Antibiotikatherapie vor einer Operation bewahren.

Top

weiter mit: Aufbau und Funktion des Bauchfells - Peritoneum - Was geschieht bei einer Peritonitis? - Beschwerdebild der Peritonitis - Ursachen einer Peritonitis - Therapie einer Peritonitis - Sonderformen der Bauchfellentzündung: Gallige Peritonitis, Gonokokkenperitonitis

Zur Übersicht
Erkrankungen von Dünndarm
und Dickdarm

 

Der Service Reizdarm wird
unterstützt durch
Repha - Biologische Arzneimittel
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

 

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur - Pflanzliche Hilfe bei Reizdarmsyndrom" als pdf. herunterladen.

Zum download hier klicken

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur -
pflanzliche Hilfe bei Colitis ulcerosa und
Morbus Crohn" als .pdf kostenlos downloaden

 

Zum download hier klicken

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur - Reisedurchfall pflanzlich vorbeugen und behandeln" als pdf. herunterladen

Zum download hier klicken
             




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas