Kopf und Seele

Alzheimer-Demenz
Angst
Nervöse Unruhezustände
Bipolare Störung / Manie

Depressionen
Epilepsie
Multiple Sklerose
Parkinson

Psychosen
Schizophrenie

Schlafstörungen

Schwindel
Stress
Trauma (PtBs)
Neurologie

EAS / Energetisches Ausgleichs-System  *
Bücher zum Thema aussuchenBücher zum Thema (Wie Magnetfeldtherapie) Diese Heilmethode geht davon aus, dass im ganzen Körper ein natürlicher Magnetismus vorhanden ist, der im Falle von Krankheitssymptomen gestört ist. Es gilt den natürlichen Fluss dieser Magnetströme wiederherzustellen und ein zuviel an positiver bzw. negativer Energie zu regulieren. Dazu wird ein Partner bzw. Therapeut benötigt, der gezielte Übungen ausführt, die größtenteils durch Handauflegen wirken.

Anwendung:
Schlaflosigkeit, Sehstörungen, Verkrampfungen, Schmerzzustände, nervöse Störungen, Sprach-, Gehör- und Geruchsbeeinträchtigungen, Zahnweh, Schnupfen, Trigenimusneuralgien, Atembeschwerden, nervöse Herzbeschwerden, u.v.m.

 

* Um die Technik/ Therapie zu erlernen, empfiehlt sich, eine Anleitung durch einen erfahrenen Therapeuten, bzw. sich einer Gruppe anzuschließen.

 

Zur Übersicht
Stress
zurück zur Übersicht
verschiedene Hilfsmethoden




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas