Kopf und Seele

Alzheimer-Demenz
Angst
Nervöse Unruhezustände
Bipolare Störung / Manie

Depressionen
Epilepsie
Multiple Sklerose
Parkinson

Psychosen
Schizophrenie

Schlafstörungen

Schwindel
Stress
Trauma (PtBs)
Neurologie

Shiatsu  *
Bücher zum Thema aussuchen Bücher zum Thema

Buch dazu anzeigen Drei Shiatsu Meridiankarten. Vorder-, Rücken- und Seitenansicht

Video dazu anzeigen Oder ein Video:
Wellness 2000 - Shiatsu

 

Ist eine aus Japan stammende Fingerdruckmethode, bei welcher der Therapeut mit Fingern, Handflächen, Ellbogen und Knie die Behandlung durchführt und somit Meridiane stimuliert.

Anwendung:
Shiatsu ist bei psychosomatischen Beschwerden einsetzbar, zur Entspannung bei Wirbelsäulenerkrankungen und zur Gesunderhaltung des Menschen Top

 

* Um die Technik/ Therapie zu erlernen, empfiehlt sich, eine Anleitung durch einen erfahrenen Therapeuten, bzw. sich einer Gruppe anzuschließen.

 

Zur Übersicht
Stress
zurück zur Übersicht
verschiedene Hilfsmethoden




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas