Sportmedizin

  Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Sportmedizin

PECH - Soforthilfe bei Sportverletzungen
Sportler sind anders - oder doch nicht?

Aufbau und Funktion der Skelettmuskulatur

Tipps rund um den Sport
Rückenschule

Hautverletzungen
Muskelverletzungen
Gelenkverletzungen

Hautverletzungen

Wir sind von oben bis unten darin "eingepackt" und normalerweise fühlen wir uns in unserer Haut pudelwohl. Die Haut ist, mit ihren ungefähr zwei Quadratmetern Fläche, das größte Organ des Menschen. Sie erfüllt viele Aufgaben, z. B. bietet sie Schutz vor schädigenden Umwelteinflüssen, übermittelt von Druck-, Temperatur- und Schmerzreize und sorgt für die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur. Deshalb sollte eine Hautverletzung immer ernst genommen werden.
Schürfwunden
Schürfwunden sind nicht immer harmlos und sollten fachgerecht versorgt werden.
Platz-, Quetsch- und Risswunden
Durch die zerklüfteten Wundrände ist die Wundversorgung nicht immer problemlos.
Buch dazu anzeigenSportmedizin. Phasiologische Grundlagen
Schnittwunden
Die oft tiefen und klaffenden Schnittwunden bluten stark und müssen genäht werden.
Stichwunden
Bei tiefen, glatten Wunden ist die Gefahr von Infektionen besonders hoch.
Buch dazu anzeigenVerletzt... was tun? Hilfe zur Selbsthilfe bei Sportverletzungen.
Blasen
Besonders häufig entstehen Blasen durch schlecht sitzende Schuhe und Stümpfe.
Buch dazu anzeigenSportmedizin und Trainingslehre.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas