Sportmedizin

  Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Sportmedizin

PECH - Soforthilfe bei Sportverletzungen
Sportler sind anders - oder doch nicht?

Aufbau und Funktion der Skelettmuskulatur

Tipps rund um den Sport
Rückenschule

Hautverletzungen
Muskelverletzungen
Gelenkverletzungen

Muskulatur

Muskelverletzungen

Unser Körper verfügt über mehr als 300 voneinander abgrenzbare Einzelmuskeln, die einen großen Teil der Körpermasse ausmachen. Ohne diese Muskeln wären wir völlig unbeweglich. Muskeln sorgen für die Fortbewegung, aber auch für den Herzschlag und andere, lebenswichtige Funktionen. Muskelverletzungen gehören mit 10 bis 30 Prozent zu den häufigsten Sportverletzungen überhaupt.
Muskelkater
Vor allem bei Ungeübten entstehen bei ungewöhnlichen Belastungen "Mini-Muskelfaserrisse" die weh tun.
Muskelkrampf
Heftige Schmerzen während oder nach extremen Belastungen kennzeichnen einen Krampf.
Buch dazu anzeigenDie verdeckten Muskelverletzungen und Überlastungsendopathien der Sportler.
Muskelhärten / Myogelosen
Ein gestörter Stoffwechsel des Muskelgewebes kann zu  Verhärtungen im Sport führen. Wiederholte Muskelhärten steigern das Risiko für Muskelrisse.
Prellungen
Muskel- oder Gelenkprellungen sind sehr schmerzhaft und müssen unbedingt fachgerecht behandelt werden. Sonst besteht die Gefahr einer bleibenden Schädigung.
Buch dazu anzeigenVerletzt... was tun? Hilfe zur Selbsthilfe bei Sportverletzungen.
Sehnenriss
Eine gesunde Sehne zerreißt nur bei extremen Überlastungen oder durch Gewaltweinwirkung. Meisten sind bei Sehnenrissen schon Vorschädigungen vorhanden.

Muskelzerrung / Muskelfaserriss / Muskelriss

Ursachen
Viele Muskelverletzungen könnten durch vorausschauendes Verhalten und richtiges Training vermieden werden.
Symptome
Ein Muskelriss wird durch einen sofortigen, scharfen und stechenden Schmerz begleitet.
Buch dazu anzeigenLehrbuch der Sportmedizin.
Diagnostik
Neben einer Ultraschalluntersuchung ist der Tastbefund und der Muskelfunktionstest wichtiges Instrument zur Feststellung der Schwere der Verletzung.
Therapie
Für die weitere Funktionsfähigkeit der Muskulatur ist eine fachgerechte Behandlung und das richtige Verhalten der Betroffenen sehr wichtig.
Buch dazu anzeigenDehn- und Kräftigungsgymnastik. Stretching und dynamische Kräftigung.
Komplikationen
Bei Muskelverletzungen kann es zu Spätfolgen kommen, die eine weitere Behandlung notwendig machen.
Schema für rehabilitatives Training
Ungeduld und zu frühe Wiederaufnahme des sportspezifischen Trainings führen häufig zu einer erneuten Verletzung. Es geht auch anders.
Buch dazu anzeigenDas kleine ABC der Sportverletzungen. Ursachen - Abhilfe - Vorbeugung.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas