Urologie

Anatomie und Physiologie
Diagnostik
Leitsymptome

Andrologie / Andropause
BPH - gutartige Prostatavergrößerung
Dauererektion/Priapismus
Erektile Dysfunktion
Penisverkrümmung

Harnwegsinfektionen
Blasenentzündung
Harnröhrenverengungen
Infektionen und Entzündungen

Inkontinenz / Blasenschwäche
Prostatakrebs
Steinleiden / Urolithiasis
Vorhautverengung

Was bedeutet erektile Dysfunktion?

Häufig werden die Begriffe erektile Dysfunktion, Sterilität und Impotenz undifferenziert angewandt, obwohl sie im medizinischen Sinne unterschiedlich sind.
  • Impotenz ist ein allgemeiner Begriff für die Unfähigkeit zur Fortpflanzung oder in einer sehr weit gefassten Sichtweise auch das Unvermögen, einen befriedigenden Beischlaf auszuüben.
  • Sterilität bedeutet allgemein Zeugungsunfähigkeit des Mannes.
  • Eine erektile Dysfunktion bezieht sich auf die Unfähigkeit, eine ausreichende Erektion zu bekommen oder zu erhalten.

Ein Mann kann, obwohl seine Fruchtbarkeit nicht gestört ist, dennoch nicht in der Lage sein, eine Erektion zu bekommen. Umgekehrt kann ein Mann mit ungestörter Erektion dennoch unfruchtbar sein. Es kommt auch vor, das beide Erscheinungen gleichzeitig auftreten.

 

Erektile Dysfunktion ist die Unfähigkeit, den Geschlechtsakt auszuführen

Definitionsgemäß bedeutet erektile Dysfunktion im medizinischen Sinne die Unfähigkeit zur Ausübung des Geschlechtsaktes. Dabei kann die Steifigkeit des Penis, die als Rigidität bezeichnet wird, zur Durchführung des Geschlechtsaktes nicht ausreichend sein, oder sie kann nicht ausreichend lange anhalten. Möglich ist auch beides. Dabei ist die Durchführung des Geschlechtsverkehrs ausschlaggebend. Die Fruchtbarkeit wird von dieser Definition nicht berührt. Von einer erektilen Dysfunktion wird dann gesprochen, wenn der Betroffene in mehr als 3 Monaten in drei Viertel aller Versuche nicht zu einer ausreichenden Erektion kommt.

Top

Zur Übersicht
Erektile Dysfunktion

 

Der Service Harnwegsinfektionen
wird unterstützt durch:
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

Sie können den Ratgeber "Natürliche Behandlung von Blasenentzündungen - Was wirklich hilft" kostenlos hier als .pdf downloaden.

.pdf-Broschüre - Download hier !

Sie können die Broschüre "Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen" kostenlos hier als .pdf downloaden.

.pdf-Broschüre - Download hier !

Der Online-Symptomtest auf www.pflanzliche-antibiotika.de hilft,
Ihre Symptome richtig einzuordnen.

Klick zum Test auf www.pflanzliche-antibiotika.de




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas