Becken und Hüfte

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Orthopädie

Anatomie und Physiologie
Arthrose
Hüftgelenksarthrose
Beckenbrüche

Brüche des Oberschenkelknochens
Coxa valga
Coxa vara
Epiphysiolysis capitis femoris

Hüftgelenksdysplasie
Hüftgelenksluxation
Hüftkopflösung
Hüftkopfnekrose bei Erwachsenen

Hüftgelenksentzündung - Koxitis
Perthes-Erkrankung
Schenkelhalsbruch
Schnappende Hüfte - Coxa saltans

Schenkelhalsbruch

Schenkelhalsbruch

Der Oberschenkelhalsbruch ist eine häufige Verletzung bei alten und sehr alten Menschen. Alte Menschen stürzen häufiger, als junge Menschen. Auch ist der Knochen häufig durch Osteoporose vorbelastet und bricht schon bei geringer Gewalteinwirkung. Der Bruch des Schenkelhalses ist eine schwere Verletzung. Sie führt häufig zu Gehbehinderungen und dem Verlust von Selbständigkeit. Durch Komplikationen ist die Sterblichkeit bei älteren Menschen mit etwa 6 Prozent sehr hoch.
Ursachen und Häufigkeit
Bei Kindern eine echte Rarität, ist der Bruch des Oberschenkelhalses bei älteren Menschen die häufigste Verletzung überhaupt.
Warum stürzen ältere Menschen häufiger?
Erkrankungen, Sehstörungen, körperliche Veränderungen und eine ungeeignete Wohnumgebung erhöhen die Sturzgefahr.
Buch dazu anzeigenNeue Aspekte zur Biomechanik und Osteosynthese von Schenkelhalsfrakturen. Postoperative Hüftkopfperfusion, Hämarthros, Knochenqualität und Osteosynthe ... zur Zeitschrift "Der Unfallchirurg" HEFT 277)
Symptome und Diagnose
Das Bein kann nicht mehr belastet werden und die Hüfte schmerzt. Der Verlauf der Bruchlinie ist für die Behandlung und Heilung wichtig.
Prognose und Therapiewahl
Die Wahl der richtigen Therapie ist von vielen Faktoren abhängig. Lehrbuchmäßige Lösungen sind bei älteren Menschen nicht immer die Besten.
Buch dazu anzeigenStürze im Alter.
Konservative Therapie
Eine nicht operative Therapie ist nur bei bestimmten Bruchformen möglich. Sie benötigt Zeit, Geduld und die aktive Mitarbeit des Betroffenen.
Operative Therapie
Je nach Bruchverlauf stehen zwei Alternativen zur Auswahl - eine Verschraubung der Bruchstelle oder ein künstliches Hüftgelenk.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Ostoeporose

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas