Magen-Darm-
Erkrankungen

Alltägliche Magen- Darm- Beschwerden
Reizdarm
Helicobacter pylori

Hämorrhoiden
Speiseröhre
Magen
Darm

Leber, Galle und Pankreas
Enddarm-Leiden
Verstopfung

Integrative Gastroenterologie

 

Morbus Crohn:
Symptom Fissuren und Fisteln

Darmwandveränderungen bei Morbus Crohn

Fissuren und Fistel treten auf, weil bei Morbus Crohn alle Wandschichten des Darm betroffen sind. Dadurch greift die Entzündung auf benachbarte Strukturen über. Eine Fissur ist ein teilweiser Einriss der Darmwand. Es kann auch zur Bildung von Aphthen kommen, das sind schmerzhafte, etwa linsengroße offene Stellen in der Darmschleimhaut. Aphthen können auch in der Mundschleimhaut auftreten.

Bei einer Fistel dagegen ist die Darmwand in ihrer ganzen Breite unterbrochen. Es bildet sich ein Gang in ein benachbartes Organ, etwa die Körperhöhle, andere Organe oder die Haut aus. Von diesen Gangverbindungen am häufigsten betroffen sind benachbarte Darmschlingen, After, Harnblase, Harnleiter, Scheide, Leber und sehr selten auch die Bauchhaut. Die Bildung von Fistel wird durch das Vorhandensein von Darmengstellen begünstigt.

Am weitaus häufigsten entstehen Fistel im Bereich des Afters. Sie werden auch perianale Fisteln genannt. Fisteln können sehr schmerzhaft sein, sie nässen und es entsteht häufig ein starker Juckreiz, so dass die Lebensqualität stark beeinträchtigt sein kann. In der Regel müssen perianale Fistel operativ entfernt werden.

Aus Fistelgängen können sich Abszesse entwickeln. Abszesse sind Eiteransammlungen. Diese werden in der Regel von außen über die Haut punktiert. Dann wird ein kleines Röhrchen eingelegt (Drainage), damit der Eiter ungehindert abfließen kann. Eiteransammlungen in der Körperhöhle sind potentiell gefährlich, weil Eiter eine hochinfektiöse Flüssigkeit ist. In seltenen Fällen kann es dadurch zu einer Blutvergiftung (Sepsis) kommen.

 

Top

 

Zur Übersicht
Morbus Crohn

Zur Übersicht
Colitis ulcerosa

Zur Übersicht
Erkrankungen von

Dünndarm und Dickdarm

Der Service Reizdarm wird
unterstützt durch
Repha - Biologische Arzneimittel
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

 

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur - Pflanzliche Hilfe bei Reizdarmsyndrom" als pdf. herunterladen.

Zum download hier klicken

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur -
pflanzliche Hilfe bei Colitis ulcerosa und
Morbus Crohn" als .pdf kostenlos downloaden

 

Zum download hier klicken

Broschüre "Aus dem Schatz der Natur - Reisedurchfall pflanzlich vorbeugen und behandeln" als pdf. herunterladen

Zum download hier klicken
             




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas