Sucht

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Sucht

Allgemeines zu
Abhängigkeit und Sucht

Ursachen
Rauchen und Raucherentwöhnung

Alkohol
Amphetamine
Cannabis
Ecstasy
Esssucht

Heroin
Koffein / Teein
Kokain
LSD
Magersucht

Nikotin
Medikamente
Opiate
Opium
Schnüffelstoffe

Bücherliste

 

Buch dazu anzeigenAufgaben der Ergotherapie in der Langzeittherapie drogenabhängiger Jugendlicher.

 

Buch dazu anzeigenAlles über Drogen. Von Alkohol und Tabak bis zu Ecstasy und Heroin.

 

Buch dazu anzeigenAkupunktur in der Alkohol- und Drogenentzugsbehandlung.

Akupunktur in der Alkohol- und Drogenentzugsbehandlung.

Edwin Oudemans

Preis: DM 35,90, EUR 18,36, Taschenbuch - Hippokrates, Stgt. Erscheinungsdatum: 2000, Auflage: 2. Aufl., ISBN: 3777314404

Aus dem Inhalt

  1. Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin
  2. Grundverständnis von Akupunktur
  3. Poliklinische Suchtbehandlung mit Akupunktur
  4. Nadeltechnik von 5 Ohr- und 6 Körperpunkten
  5. Ausführlicher Übungs- und Fototeil zur Entzugsakupunktur

 

Buch dazu anzeigenDrogengebrauch. Drogenmissbrauch. Gratwanderung zwischen Genuß und Abhängigkeit

Drogengebrauch, Drogenmißbrauch. Gratwanderung zwischen Genuß und Abhängigkeit.

Klaus Hurrelmann, Heidrun Bründel

Preis: DM 32,00, EUR 16,36, Taschenbuch - Primus, Darmstadt, Erscheinungsdatum: 1997, ISBN: 3896780344

Kurzbeschreibung

Was sind und wie wirken Drogen? Die Autoren arbeiten die spezifischen  psychischen und sozialen Funktionen des Drogenkonsums heraus und beschreiben die Wechselwirkungen von sozialen Belastungen und Drogenmißbrauch sowie Möglichkeiten und Grenzen der Suchtprävention. In seinen konkreten Handlungsstrategien liegt der besondere Nutzen dieses Buches.

 

Buch dazu anzeigenDer drogenabhängige Patient. Handbuch der schadensmindernden Strategien.

Der drogenabhängige Patient. Handbuch der schadensmindernden Strategien.

Jörg Gölz

Preis: DM 89,90, EUR 45,97, Taschenbuch - Urban & Fischer, Mchn. Erscheinungsdatum: 1999, Auflage: 2., neubearb. Aufl. ISBN: 3437216805

Kurzbeschreibung

In der öffentlichen Diskussion über den Umgang mit Drogenabhänigen findet eine Tendenzwende statt. In den USA und in europäischen Nachbarländern sind akzeptierende Behandlungs- und Betreuungsstrategien längst Standard. Auch in Deutschland ist eine rasche Verbreitung der akzeptierenden, schadensmindernden Therapieansätze zu verzeichnen. Jetzt hat ein internationales Autorenteam erstmals in deutscher Sprache ein absolut praxisorientiertes Handbuch vorgelegt. Das Werk zeigt zunächst die traditionellen Behandlunsgwege und deren Probleme auf. Im Hauptteil werden therapeutisch nutzbare Weichenstellungen innerhalb des spontanen Verlaufs der Drogenabhängigkeit dargelegt. Eine kritische Wertung der einzelnen schadensmindernden Behandlungsmaßnahmen schließt sich an. Ein weiterer Teil befaßt sich mit den Schwierigkeiten und Problemen bei der Behandlung Drogenabhängiger. Der Anhang enthält einen ausführlichen Service- und Adressenteil.

 

Buch dazu anzeigenDrogen. Harte Drogen, Ecstasy, Alkohol, Nikotin, Medikamente (ab 10 J.)

Drogen. Harte Drogen, Ecstasy, Alkohol, Nikotin, Medikamente.

Markus Schmid, Jürgen Schuler, Birgit Rieger

Preis: DM 24,80, EUR 12,68, Taschenbuch - 127 Seiten - Ravensb. Buchvlg., Rav , Erscheinungsdatum: 1999, Lesestufe: 10-12 Jahre ISBN: 3473354643

Kurzbeschreibung

Endstation Sucht? Ich doch nicht! Und doch - es vergeht kein Tag, an dem nicht von Drogentoten, von Alkohol-, Tabletten- und Nikotinabhängigen, von Spiel- und Ess-Sucht berichtet wird. Dieses Buch will Kinder und Jugendliche für die Gefahren von Drogen und Suchtverhalten sensibilisieren: Es informiert, wie Drogen wirken und das Leben verändern, es stellt dar, wie Sucht entsteht, und es zeigt, wie man sich vor Drogen und Sucht schützen kann. Das alles in einem zeitgemäßen Text- und Illustrations-Mix. neben fundierten Informationen öffnen Fallbeispiele, Reportagen, Zitate, Psycho-Checks und Infokästen die Augen für die Probleme der Drogenabhängigkeit und von süchtigem Verhalten.

 

Buch dazu anzeigenDrogen. Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen.

Drogen. Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen.

Oliver Sauer, Sascha Weilemann

Preis: DM 34,00, EUR 17,38, Gebundene Ausgabe - 125 Seiten - Schlüter, Hann. Erscheinungsdatum: Dezember 2000, ISBN: 3877066011

Kurzbeschreibung

Noch immer gibt es große Probleme und Wissenslücken beim Einschätzen der Gefährlichkeit von Drogen, insbesondere von neuen Modedrogen wie Ecstasy oder auch natürlichen Rauschmitteln wie Stechapfel oder Fliegenpilz. Dieses Buch soll aufklären über Symptomatologie und Komplikationen bezüglich altbekannter und besonders neuer Drogen. Es werden Therapiemöglichkeiten aufgezeigt, um eine möglichst adäquate Einschätzung und Handhabung von akuten Intoxikationen und unerwarteten Folgen erreichen zu können. Hierbei stehen vor allem Systematik und Wirkungsprofil von Psychostimulantien im Vordergrund. Ziel des Buches ist es, durch ausführliche Darstellung der auftretenden Symptome und Komplikationen Richtlinien für die Therapie von Intoxikationen zu erstellen und Erfahrungslücken zu schließen.

 

Buch dazu anzeigenDrogen- und Medikamentenabhängigkeit.

Drogen- und Medikamentenabhängigkeit.

Michael Soyka

Preis: DM 58,00, EUR 29,65 Taschenbuch - 200 Seiten - Wissensch. VG., Stgt. Erscheinungsdatum: 1998, ISBN: 3804715966

Kurzbeschreibung

Bei Drogen- und Medikamentenabhängigkeit ist keineswegs therapeutischer Nihilismus angesagt. Vielmehr steht für die Konsumenten von Drogen und Medikamenten, die mißbräuchlich eingenommen werden, eine Reihe von therapeutischen Optionen zur Verfügung. Der Bogen spannt sich von psychotherapeutischen und psychosozialen Hilfen bis zu pharmakotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten, die zum Teil für einzelne Medikamente und Drogen unterschiedliche Strategien erfordern. Sehr komplex sind auch die somatisch-neurologischen Folgen und Begleiterkrankungen bei Konsumenten illegaler Drogen. Hier unterliegen die therapeutischen Möglichkeiten teilweise einem sehr raschen Wechsel. Die fachgerechte und kompetente Behandlung Medikamenten- und Drogenabhängiger ist ein interdisziplinärer Auftrag. Das Werk richtet sich deshalb an alle, die sich mit Drogen- bzw. Arzneimittelabhängigen beschäftigen.

  • Diagnostik und Nachweis von Substanzmißbrauch
  • Epidemiologie
  • Cannabis und Cannabiniode
  • Opiode
  • Kokain und andere Psychostimulantien
  • Koffein
  • Nikotin
  • Sediativa und Hypnotika
  • Halluzinogene, einschließlich Ecstasy, PCP und Anticholinergika
  • Inhalantien
  • Mißbrauch von Substanzen ohne Abhängigkeit
  • Somatische und neurologische Folgestörungen bei Drogenabhängigen
  • Psychotherapie der Drogen- und Medikamentenabhängigkeit
  • Rechtliche Grundlagen und spezielle forensische Aspekte

 

Buch dazu anzeigenDrogen- und Alkoholnotfälle im Rettungsdienst

 

Buch dazu anzeigenDrogen- Lexikon.

 

Buch dazu anzeigenEcstasy. Auf der Suche nach dem verlorenen Glück. Vorbeugung und Wege aus Sucht und Abhängigkeit.

Ecstasy. Auf der Suche nach dem verlorenen Glück. Vorbeugung und Wege aus Sucht und Abhängigkeit.

Helmut Kuntz

Preis: DM 20,00, EUR 10,23 Taschenbuch - 248 Seiten - Beltz, Erscheinungsdatum: 2001, ISBN: 3407228309

Kurzbeschreibung

"Ich liebe Ecstasy, es zerstört meinen Körper, es zerstört meine Seele, es macht mich selber kaputt, aber es befriedigt mich." Ecstasy und die zu ihm gehörende "Szene" (Techno-Parties, House Community oder Love Parade) füllen eine innere Leere und stillen den emotionalen Hunger, der immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene zu der Glückspille greifen lässt. Und in vielen Fällen erschließt Ecstasy Erlebniswelten, die von den Benutzern als zu phantastisch erlebt werden, um sie ohne weiteres wieder aufzugeben. Davor die Augen zu verschließen und Ecstasy nur zu verteufeln, wie es in den Massenmedien jüngst immer wieder geschieht, ist keine Lösung des potentiellen Suchtproblems. Im Unterschied zu anderen "Ecstasy Büchern" bietet der Autor eine gründliche Antwort auf die Frage, warum so viele Jugendliche und junge Erwachsene gerade zu dieser Droge greifen. Im Zusammenhang mit der modernen Säuglingsforschung deutet er den "Kick", den die Pille bietet, als Ahnung eines Erlebens, das wir in frühester Kindheit einmal als Ganzheit und einem Gefühl von "Richtigkeit" mit uns selbst empfunden haben. Entsprechende Äußerungen von Ecstasy-Benutzern, die in dem Buch ausführlich zu Wort kommen, gehen ebenfalls in diese Richtung. Nicht die Droge selbst macht abhängig, sondern die Sehnsucht nach einem Urgefühl von Ganzheit - auch in Kontakt zu anderen Menschen. Darin liegt ihr enormes - psychisches - Suchtpotential.

Da Kontrolle und Verbote erwiesenermaßen nicht wirksam sind, muss die Sucht- und Drogenprävention bereits in der frühen Kindheit beginnen, d.h. mit einer Erziehung, die emotionale "Leerstellen", die die Drogen später auffüllen sollen, gar nicht erst entstehen lassen. Das Buch von Helmut Kuntz soll Ablehnung, Fassungslosigkeit und Angst gegenüber dem jugendkulturellen Phänomen "XTC"  abbauen und schlägt wirksame Strategien vor, die es dem Benutzer von Ecstasy ermöglichen, die künstliche Welt der Droge wieder zu verlassen und ins wirkliche Leben zurückzufinden.

Mit seinem umfassenden Konzept von Vorbeugung und Therapie bietet es allen eine Hilfe, die mit diesem Phänomen in Berührung kommen: Eltern, Lehrern, Erziehern, Psychotherapeuten, Ärzten und last not least den Ecstasy-Benutzern selbst.

 

Buch dazu anzeigenEcstasy, Mushrooms, Speed und Co. Das Info- Buch.

Ecstasy, Mushrooms, Speed und Co. Das Info- Buch.

Nadja Wirth

Preis: DM 16,90, EUR 8,64 Taschenbuch - 240 Seiten - Ullstein TB-Vlg., B. Erscheinungsdatum: 2001, ISBN: 3548750613

Kurzbeschreibung

Von den rund 6 Millionen Technoanhängern in Deutschland nehmen circa 500.000 Ecstasy und andere Drogen. Warum nehmen Jugendliche Drogen? Was können Eltern tun? Reichen Slogans wie -Keine Macht den Drogen- oder müssen neue Präventivkonzepte her? Das Buch bietet Usern, Eltern sowie Pädagogen umfassende Informationen und Anregungen zu diesen und vielen anderen Fragen.

 

Buch dazu anzeigenDrogentherapie. Modelle - Methoden - Erfahrungen.

 

Buch dazu anzeigenDas Drogentaschenbuch.

Das Drogentaschenbuch.

Ralph Parnefjord

Preis: DM 39,90, EUR 20,40 Taschenbuch - Thieme, Stgt. Erscheinungsdatum: Mai 2001, Auflage: 3.,unveränd. Aufl., ISBN: 3131180331

Kurzbeschreibung

Das Drogentaschenbuch bietet eine vorurteilsfreie und objektive Aufklärung über alle in Europa gängigen psychoaktiven Substanzen, ihre Wirkung auf den Menschen und ihre Gefahren. Es richtet sich an alle, die mit Drogen oder mit Drogennutzern Kontakt haben: Drogennutzer und ihre Angehörigen, Drogenberatungsstellen, Ärzte, Sozialarbeiter und andere suchttherapeutisch Tätige. In der Neuauflage finden sich Beschreibungen weiterer Drogen, Farbbilder zur typischen Drogenzubereitung und zusätzliche Hintergrundinformationen. Eine umfassende Wissensquelle auf dem neusten Stand!

 

Buch dazu anzeigenDrogensucht. Substitutionstherapie in der Praxis.

 

Buch dazu anzeigenInjiziert. Drogenroman (ab 12)

Injiziert. Drogenroman (ab 12)

Betti Fichtl

Preis: DM 18,80, EUR 9,61 Taschenbuch - 148 Seiten - Buchverlag Andrea Schmitz, Erscheinungsdatum: 1998, Lesestufe: Junge Erwachsene, Auflage: 1. Aufl., ISBN: 392744233X

Umschlagtext

Um ins Drogenmilieu abzurutschen benötigt man weder alkoholabhängige Eltern, noch soziales Elend; auch ohne traumatische Kindheitserfahrungen ist man während der Pubertät gefährdet: Tatjana ist eine typische fünfzehnjährige, voller Träume und Sehnsüchte, die sich unverstanden von ihrem Umfeld in sich zurückzieht. Freunde hat sie keine, so begibt sie sich allein auf die Suche nach Freiheit und Abenteuer, eben dem Kick des Lebens. Als sie Hajo kennenlernt, ihr absoluter Traumtyp, verändert sich ihr Leben schlagartig. Drogen werden zur Selbstverständlichkeit, die anfängliche Abenteuerlust und Neugier zur Gewohnheit. Bald verstrickt sich Tatjana derart in Probleme, die ihr selbstgewählter Lebensstil mit sich bringt und auf die sie nicht vorbereitet war, daß aus dem vergnüglichen Leben, das sie sich einst erträumte, eine unaufhaltsame Talfahrt in die tiefsten Niederungen der Gesellschaft wird.

 

Buch dazu anzeigenHarte Drogen, weiche Drogen?

Harte Drogen, weiche Drogen?

Karl-Ludwig Täschner

Preis: DM 24,90, EUR 12,73 Taschenbuch - 127 Seiten - TRIAS, Stgt., Erscheinungsdatum: 2001, Auflage: 2. Aufl., ISBN: 3893736344

Kurzbeschreibung

Dieses Buch gibt Ihnen einen Überblick über alle Drogen. Es geht ausführlich auf die am meisten genommenen wie Haschisch, Kokain, Heroin, Alkohol und Tabak ein. Außerdem stellt es moderne Partydrogen wie Ecstasy, Crack und andere vor. Der Autor beschreibt zu jedem Stoff, wie er gewonnen wird, wie er wirkt und wie der Entzug aussieht. Konsumenten erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen mit Drogen.

Top

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas