Sucht

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Sucht

Allgemeines zu
Abhängigkeit und Sucht

Ursachen
Rauchen und Raucherentwöhnung

Alkohol
Amphetamine
Cannabis
Ecstasy
Esssucht

Heroin
Koffein / Teein
Kokain
LSD
Magersucht

Nikotin
Medikamente
Opiate
Opium
Schnüffelstoffe

Alkohol

Die Folgen des Alkoholmissbrauchs sind für den Betroffenen und für seine Familie kaum abzusehen. Gesundheitliche Schäden können sehr schwerwiegend sein. Das gesamte soziale Umfeld ist betroffen durch die Persönlichkeitsveränderungen des Kranken. Die Alkoholkrankheit ist in Deutschland die Erkrankung mit dem höchsten sozialmedizinischen Auswirkungen. Allein die durch Alkohol entstehenden Fehlzeiten am Arbeitsplatz, die geringere Arbeitsleistung, die Verkehrs- und Betriebsunfälle und die medizinischen Folgen wie Behandlungskosten, Invalidität, Frührente usw. schädigen den Staat und die Wirtschaft jährlich um rund 80 Milliarden DM. Tendenz steigend.
Epidemiologie
Die Erkrankungszahlen und die Verteilung der Betroffenen zeigen ein erschreckendes Bild auf.
Abhängigkeitsentwicklung
Nicht jeder der mal ein Glas Wein zu viel trinkt, ist gleich Alkoholiker. Dazu müssen noch ein paar andere Voraussetzung gegeben sein.

Alkohol

Alkoholbedingte Erkrankungen
Durch die giftige Wirkung des Alkohols kann der Körper an vielen Stellen geschädigt werden. Außerdem finden Sie hier Folgeerkrankungen beschrieben.
Behandlung
Die Psychotherapie ist der Kernpunkt der Behandlung. Die Prognose ist gut. Bis zu 70 Prozent der Betroffenen kann beruflich und sozial rehabilitiert werden.
Buchtipp:
Na dann prost - Alkoholprobleme erkennen und überwinden

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas