Augenheilkunde

Augenlider
Bilder
Bindehaut
Fehlsichtigkeit
Glaskörper

Glaukom
Hornhaut
Iris und Pupille
Laserbehandlungen

Lederhaut
Linse
Motilität
Netzhaut
Papille

Tränenorgane /
Trockene Augen

Sehbahn
Sehnerv
Untersuchungen

 

 

Selbsthilfetipps gegen Bindehautentzündung

Rote Augen nach einem Besuch im Schwimmbad, zuviel Sonne am Strand oder zuviel Wind auf der Skipiste - Entzündungen lassen sich auch oft vermeiden.

Bindehautentzündungen lassen sich häufig vermeiden. Bestimmte Risiken können reduziert oder ganz vermieden werden. Dazu finden Sie hier einige Hinweise:
  • Regelmäßig frische Luft, vitaminreiche Ernährung, viel Flüssigkeit (2 Liter mindestens) und genügend Schlaf tun auch den Augen gut und beugen einer Bindehautentzündung vor.
  • Bildschirmarbeiter sollten einen ausreichenden Abstand zum Bildschirm (50 bis 70 Zentimeter) herstellen, öfter Blinzeln und Augengymnastik machen, regelmäßige Pausen einhalten, den Bildschirm immer parallel zum Fenster stellen und nach Möglichkeit bei Tageslicht arbeiten.
  • Trockene Augen sollten vermieden werden. Tipps dazu finden Sie hier.
  • Vermeiden Sie den Kontakt der Augen mit Fremdstoffen. Die Augen vertragen eigentlich nur Wasser. Alles andere reizt sie und macht sie noch röter. Dazu gehören auch normalerweise beruhigende und entzündungshemmende Kräutersubstanzen wie Kamille oder Teebaumöl.
  • Feuchte Kompressen tun den Augen gut. Ob die Auflagen kalt oder warm besser wirken, sollte jeder bei sich ausprobieren. Als Faustregel kann gelten: Chronische Beschwerden reagieren auf Wärme, akute Beschwerden auf kalte Auflagen. Wichtig: Nehmen Sie frisch gewaschene Tücher oder Wattepads und Leitungswasser.
  • Wer Kontaktlinsen trägt, sollte sich immer an die empfohlenen Tragezeiten halten und bei der Reinigung sehr sorgfältig vorgehen. Die Reinigungsflüssigkeit sollte nach Möglichkeit immer dieselbe sein. Die Linsen sollten öfters angefeuchtet werden. Wer unter Heuschnupfen leidet, sollte in der Allergiezeit eine Brille tragen.

Top

Zur Übersicht
Bindehauterkrankungen

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas