Nierenerkrankungen - Nephrologie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Nephrologie

Aufbau und Funktion der Nieren
Säuren-Basen-Haushalt
Leitsymptome
Diagnostik

Infektionen und Entzündungen
Steinleiden
Glomerulopathien
 

Chronische Niereninsuffizienz
Akutes Nierenversagen

Zystische Nierenerkrankungen
Nierenzellkarzinom
Nierenersatztherapie

Nierenbecken

Nierenbecken

Das Nierenbecken sieht nicht immer gleich aus. Das Nierenbecken entsteht aus dem Zusammenfluß der Nierenkelche. In jeder Niere gibt es etwa 8 bis 10 Nierenkelche. Das Nierenbecken liegt in der Nierenbucht. Aber es füllt diese Bucht nicht vollständig aus. Die Nierenbucht ist sozusagen der Verteilerraum für alle Strukturen, die sich im Nierenhilum befinden. Das sind auch noch die Nierenarterie und die Nierenvenen und die Harnleiter. Das Nierenbecken verengt sich, je weiter es in Richtung Nierenhilum zieht. Am Ende geht es in den Harnleiter, der in der Fachsprache Ureter genannt wird, über.

 

Dentritischer oder ampullärer Typ

Nierenbecken sind in ihrer Form nicht bei jedem Menschen gleich. Man unterscheidet zwei verschiedene Typen von Nierenbecken, den "verzweigten" oder dendritischen Typ und den "verbundenen" oder ampullären Typ. weiter

Top

Zur Übersicht
Aufbau und Funktion der Nieren

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas