Urologie

Anatomie und Physiologie
Diagnostik
Leitsymptome

Andrologie / Andropause
BPH - gutartige Prostatavergrößerung
Dauererektion/Priapismus
Erektile Dysfunktion
Penisverkrümmung

Harnwegsinfektionen
Blasenentzündung
Harnröhrenverengungen
Infektionen und Entzündungen

Inkontinenz / Blasenschwäche
Prostatakrebs
Steinleiden / Urolithiasis
Vorhautverengung

Was ist eine Penisverkrümmung?

Abweichung von der geraden Achse

Nicht jeder Penis sieht gleich aus. Es gibt eine Reihe von natürlichen unterschiedlichen Formen. Von einer Penisverkrümmung spricht man, wenn der Penis von der geraden Achse abweicht. Es können seitliche Abweichungen, Vorwärts- und Rückwärtskrümmungen und sogar "Verdrehung" um die Mittelachse vorkommen. Jede Verkrümmung, die Beschwerden bereitet oder sogar Geschlechtsverkehr unmöglich macht, sollte behandelt werden. Unterschieden wird zwischen angeborener Penisverkrümmung und erworbener Penisverkrümmung.

 

Synonyme

Die erworbene Penisverkrümmung ist unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt. Benannt worden ist sie als "Peyronie-Krankheit" nach dem französischen Arzt Francois de la Peyronie, der sie im Jahr 1743 beschrieben hat. In der medizinischen Sprache wird die erworbene Penisverkrümmung als "Induratio penis plastica" oder abgekürzt IPP bezeichnet. Die angeborene Penisverkrümmung dagegen wird kongenitale Penisverkrümmung genannt. Sie wird häufig erst mit Beginn der Pubertät erkannt, wenn erste Erektionen die Erkrankung sichtbar machen.

 

Erworbene Penisverkrümmung - IPP Charakteristisch für das Krankheitsbild IPP sind Verhärtungen (Indurationen) innerhalb der Bindegewebsschicht, die die Schwellkörper des Penis umgibt. Diese Verhärtungen werden auch als Plaques bezeichnet und befinden sich meist an der Oberseite des Penis, seltener an der Unterseite. Als Folge davon ist im erigierten Zustand eine Verkrümmung des Penis zur geschädigten Seite hin zu beobachten und es bestehen Schmerzen.

Top

weiter mit: Was ist eine Penisverkrümmung? Was geschieht bei einer Penisverkrümmung?  UrsachenBeschwerdebild und Diagnostik  -  Verlauf und Therapie  -  Quellen

Zur Übersicht
Penisverkrümmung - Induratio penis plastica

 

Der Service Harnwegsinfektionen
wird unterstützt durch:
Klick zu Repha - Biologische Arzneimittel

Kostenloser .pdf download von Broschüren:
"Natürliche Behandlung von Blasenentzündungen - Was wirklich hilft"
"Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen"

Klick zum Test auf www.pflanzliche-antibiotika.de

Der Online-Symptomtest auf www.pflanzliche-antibiotika.de hilft,
Ihre Symptome richtig einzuordnen.




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas