Zahnmedizin: Gesund im MundZahnmedizin

Aufbau und Funktion von Mund und Zähnen

Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates

Zahnrestauration
Zahnfüllungen

Zahnersatz

Zahnpflege
Mundhygiene

Aufbau und Funktion von Mund und Zähnen

Mund und Zähne sind ein perfektes Team, das viele Aufgaben erfüllen muss. Die Lippen prüfen Speisen auf Temperatur und Konsistenz, die Zunge klärt und über den Geschmack auf und bewegt die Nahrung im Mund nach rechts und links. Die Zähne halten fest, zerkleinern und zermahlen die Nahrung. Der Speichel durchfeuchtet die Speisen und fängt schon mal mit der chemischen Zersetzung an.
Die Mundhöhle
Im Mund sind nicht nur die Zähne von Bedeutung. Die Lippen sind feine Tastwerkzeuge. Zunge ist Sitz von Geschmacksrezeptoren.
Aufbau der Zähne
Krone, Zahnhals und Wurzel besitzen eine fein aufeinander abgestimmte Funktionalität, die sich im Feinbau widerspiegelt.
Das Erwachsenengebiss
Ein Erwachsener hat im Idealfall 32 Zähne, wobei es unterschiedliche Zahnformen zu unterscheiden gilt.
Bissformen
Zähne müssen richtig zueinander führen, damit beim kauen die Zähne entsprechend ihrer Funktion genutzt werden können.
Die Bezeichnung von Zahnflächen und Richtungen
"medial, okklusal, bukkal" - hier wird der Zahnarztjargon "übersetzt".
Speichel und Speicheldrüsen
Der Speichel erfüllt wichtige Aufgaben im Bereich der Verdauung, der Infektionsabwehr und der Reinigung der Zähne.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas