Labormedizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Labormedizin

Antigene / Antikörper
Elektrolyte
Enzymdiagnostik

Gerinnungsdiagnostik
Hämatologie
Hormone
Leberwerte

Lipide
Liquordiagnostik
Mineralien
Nierenwerte

Proteine
Spurenelemente
Tumormarker
Urindiagnostik

Lipase

Lipase spaltet Fette auf

Das Enzym Lipase wird in der Bauchspeicheldrüse gebildet und über einen Bauchspeicheldrüsenausführungsgang in den Zwölffingerdarm abgegeben. Die Lipase aus der Bauchspeicheldrüse fungiert als fettspaltendes Verdauungsenzym.

 

Normalbereich

Der Normalbereich der Lipasekonzentration im Blut beträgt = 59 U/Liter.

 

Ursachen für erhöhte Lipasewerte

Eine erhöhte Lipasekonzentration im Blut findet sich bei verschiedenen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, worauf die Konzentrationserhöhung dann sehr spezifisch hinweist:

Top

Zur Übersicht
Laborwerte zur Enzymdiagnostik

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas