Psychosomatische Medizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Psychosomatische Medizin

Allgemeine Aspekte
Atemwegserkrankungen

Augenerkrankungen
Blutdruckstörungen
Darmerkrankungen

Gynäkologische Beschwerden
Hauterkrankungen

Herzerkrankungen
Ohrenerkrankungen
Urologische Erkrankungen

Hauterkrankungen

Die Haut wird oft als der "Spiegel der Seele" bezeichnet. Viele Gemütszustände spiegeln sich an der Haut wider, was auch in diversen Redewendungen zu Tage tritt: man läuft vor Scham oder Wut rot an, erblasst vor Schrecken oder Neid, fühlt sich in seiner Haut nicht wohl oder man schwitzt Blut und Wasser. Es ist deshalb auch nicht verwunderlich, dass Haut und Hautkrankheiten in der psychosomatischen Medizin einen breiten Raum einnehmen.

 

Haut und Psyche

Funktionelle Störungen
- Erythrophobie - Angst vor dem Erröten
- Hyperhidrose - Übermäßiges Schwitzen
- Psychogener Juckreiz
- Dissoziative Empfindungsstörung

Psychosomatische Aspekte bei organischen Hauterkrankungen
- Akne vulgaris
- Alopezia areata - Örtlicher Haarausfall
- Herpes labialis und genitalis
- Urtikaria - Nesselsucht
- Neurodermitis
- Psoriasis
- Vitiligo - Weißfleckenkrankheit

Quellen

Psychosomatische Medizin

Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste:
Psychosomatische Dermatologie




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas