Augenheilkunde

Augenlider
Bilder
Bindehaut
Fehlsichtigkeit
Glaskörper

Glaukom
Hornhaut
Iris und Pupille
Laserbehandlungen

Lederhaut
Linse
Motilität
Netzhaut
Papille

Tränenorgane /
Trockene Augen

Sehbahn
Sehnerv
Untersuchungen

 

 

Fehlsichtigkeit
Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit sind wohl die bekanntesten Fehlsichtigkeiten. Welche es noch gibt, worauf sie beruhen und wie sie korrigiert werden können, darüber erhalten Sie hier einen Überblick.

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Brille

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Kontaktlinsen

Normalsicht
Bei der Normalsicht, der Emmetropie, ist das komplexe System des Auges im Gleichgewicht.

Quelle für Grafik: OperationAuge.de

Weitsichtigkeit
Erreicht das gebündelte Licht die Netzhaut nicht, leiden die Betroffenen unter Hypermetropie. Sie sind weitsichtig.
Alterssichtigkeit
Mit zunehmendem Alter nimmt die Elastizität der Linse allmählich ab. Dadurch wird der Mensch langsam weitsichtig.
Brille: Pro und Contra
Die Brille hat sich millionenfach bewährt. Hier finden sie neben den Vor- und Nachteilen auch Wissenswertes über die Brille.
Kurzsichtigkeit
Ein zu langer Augapfel verursacht Kurzsichtigkeit, die auch als Myopie bezeichnet wird.
Astigmatismus
Wird das Licht durch die Hornhaut nicht richtig gebrochen, so entstehen Unregelmäßigkeiten in der Bildübertragung.
Operationstechniken bei Fehlsichtigkeit
Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung möglicher Operationen zur Korrektur bei Fehlsichtigkeit.
Kontaktlinsen: Pro und Contra
Die Einsatzmöglichkeiten von Kontaktlinsen werden immer besser. Dennoch sollte diese Entscheidung wohl überlegt sein.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas