Hämatologie - Erkrankungen des Blutes

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Hämatologie

Anatomie und Physiologie des Blutes
Diagnostik in der Hämatologie
Bluttransfusion - Übertragung von Blut oder Blutbestandteilen

Anämie - Blutarmut
Blutungsneigung - Hämorrhagische Diathese
Neigung zu Thrombosen - Thrombophilie

Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Plasmozytom - Multiples Myelom - Morbus Kahler

Myelodysplastische Syndrome (MDS)
Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE)
Milzveränderungen
Polyglobulie

Idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP): Symptome

Symptome der akuten ITP

Die akute idiopathischen thrombozytopenischen Purpura (ITP) entwickelt sich häufig 1 bis 3 Wochen nach einem Virusinfekt. Betroffen sind in der Regel Kinder. Häufig wird das Krankheitsgeschehen nicht sofort entdeckt. Erst, wenn Blutungen auftreten, führt die Erkrankung zum Arzt.

Erste Blutungen zeigen sich häufig erst, wenn die Anzahl der Thrombozyten auf unter 10.000 sinkt. Normalerweise sind es 136.000 bis 423.000. Folgende Blutungen treten auf:

  • Blutungen auch bei geringfügigen Verletzungen
  • Schleimhautblutungen (Nase, Zahnfleisch, im Magen-Darm-Trakt)
  • Blut im Urin (Hämaturie)
  • punktförmige Einblutungen in die Haut (Petechien)
  • verstärkten Monatsblutungen bei Frauen

 

Komplikationen

Schwerwiegende Blutungen, etwa in die Lunge oder die Netzhaut des Auges kommen nur selten vor. Dagegen sind Gehirnblutungen eine mögliche Komplikation. Deshalb sollten die Betroffenen häufig neurologisch untersucht werden.

 

Symptome der chronischen ITP

Hält eine akute ITP über 6 Monate an, spricht man von einer chronischen ITP. Die Symptome sind meistens nicht so stark ausgeprägt wie bei der akuten ITP. Meistens treten nur wenige Symptome gleichzeitig auf. Diese Beschwerden sind dann oft nur gering. Ihre Intensität steigert sich aber langsam.

weiter

Top

Zur Übersicht: Thrombozytenbedingte Blutungsneigung

Zur Übersicht
Blutungsneigung - Hämorrhagische Diathese

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas