Krebs - Onkologie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Onkologie

Allgemeine Aspekte bei Krebs
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Darmkrebs
Gehirn- und Rückenmarkstumoren
Gutartige Tumore der Haut
Bösartige Tumore der Haut

Leberkrebs
Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Lungenkrebs
Magenkrebs
Meningeosis neoplastica
Myelodysplastische Syndrome (MDS)

Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE) 
Neuroendokrine Tumoren - NET
Nierenkrebs
Paraneoplastische Erkrankungen
Plasmozytom
Speiseröhrenkrebs

Frauen:
Brustkrebs
Eierstockkrebs
Gebärmutterkrebs
Gebärmutterhalskrebs
Scheidentumoren
Trophoblasterkrankungen
Vulvatumoren
Männer:
Prostatakrebs
Kinder:
Krebs bei Kindern

Non-Hodgkin- Lymphome

Plasmozytom - Multiples Myelom - Morbus Kahler

Das Plasmozytom ist eine bösartige hämatologische Tumorerkrankung, die auch Morbus Kahler oder Multiples Myelom genannt wird. Seinen Ursprung hat das Plasmozytom im lymphatischen Gewebe, wobei es zur Wucherung von entarteten reifen B- Lymphozyten (Plasmazellen). Typisch ist die Ausbildung vieler (multipler) Tumorherde im Knochenmark (Myelome).
Was ist ein Plasmozytom?
Massenhafte Bildung von Abwehrzellen ohne Funktion.
Einteilung der Krankheitsstadien
Je nach Schwere der Erkrankung werden drei Stadien unterschieden.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Plasmozytom
Häufigkeit und Ursachen
Meistens sind Menschen jenseits des 60. Lebensjahres betroffen.
Symptome
Typisch sind Rückenschmerzen aufgrund der Veränderungen des Knochens.
 
Komplikationen
Mit Fortschreiten der Erkrankung können sich schwerwiegende Folgen entwickeln.
Diagnostik
Insbesondere Labor und Knochenuntersuchungen sind notwendig für eine sichere Diagnose.
 
Therapie und Verlauf
Obwohl bisher nicht heilbar kann die Therapie doch sehr erfolgreich sein.
Prognose
Die 10-Jahre- Überlebensrate kann bis zu 10 Jahren betragen.
 
     
     

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas