Labormedizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Labormedizin

Antigene / Antikörper
Elektrolyte
Enzymdiagnostik

Gerinnungsdiagnostik
Hämatologie
Hormone
Leberwerte

Lipide
Liquordiagnostik
Mineralien
Nierenwerte

Proteine
Spurenelemente
Tumormarker
Urindiagnostik

GOT (Glutamat- Oxalazetat- Transaminase)

GOT

Die GOT kommt hauptsächlich in der Leber sowie in Herz- und Skelettmuskel vor. Sie ist aber auch in den Nieren, im Gehirn, in der Bauchspeicheldrüse und in der Lunge zu finden, außerdem in den roten und weißen Blutkörperchen (Erythrozyten und Leukozyten). Bei Schädigungen dieser Organe tritt GOT vermehrt ins Blut über. GOT wird gelegentlich auch als Aspartat-Aminotransaminase oder AST bezeichnet.

 

Normalwerte

Die Normalwerte der GOT-Konzentration im Blut betragen:
  • für Männer: = 35 U/Liter
  • für Frauen: = 31 U/Liter
  • für Kinder im Alter von 1-15 Jahren: = 50 U/Liter

 

Ursachen für erhöhte GOT-Werte

Bei folgenden Erkrankungen kann die Konzentration der GOT im Blut erhöht sein:

Top

Zur Übersicht
Laborwerte zur Enzymdiagnostik

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas