Arterienerkrankungen

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Gefäßsystem

Aufbau des Gefäßsystems
Arteriosklerose
Diabetes und Herz

Arterielle Verschlusskrankheit
Akuter Verschluss einer Gliedmaßenarterie
Aneurysmen
Bauchaortenaneurysma
Hirnaneurysmen

Arteriitis temporalis
Polymyalgia rheumatica
Raynaud-Syndrom
Riesenzellarteriitis

Takayasu-Krankheit
Thrombangiitis obliterans (TAO)
Winiwarter-Buerger-Krankheit

Akuter Arterienverschluss

Akuter Verschluss einer Gliedmaßenarterie

Wird eine Arterie plötzlich z. B. durch ein Blutgerinnsel verschlossen, so spricht man von einem akuten Verschluss. Ein solcher Vorgang ist immer ein Notfall und muss umgehend behandelt werden. Die ersten 6 bis 8 Stunden sind für die Prognose von großer Bedeutung.
Embolie - Was ist das?
Wir ein Gefäßdurchmesser durch festes Material verschlossen, kommt es zur Embolie.
Ursachen eines akuten peripheren Verschlusses
In den meisten Fällen löst sich ein Thrombus im Bereich des Herzens und wird mit dem Blutstrom fortgetragen.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Arterielle Verschlusskrankheit
Symptome eines akuten peripheren Verschlusses
Die Symptome werden anhand der "6 P" beschrieben und treten plötzlich und heftig auf.
Akutbehandlung und begleitende Diagnostik
Ein akuter Verschluss ist immer ein Notfall, der sofort behandelt werden muss. Die ersten 6-8 Stunden sind wegweisen für den Therapieerfolg.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Angiographie
Komplikationen
Sowohl die Erkrankung an sich, als auch die Behandlung können durch Komplikationen erschwert werden.
Langzeittherapie und weiterführende Diagnostik
Ursachensuche und langfristige Medikamenteneinnahme sind wichtige Maßnahmen zur Vorbeugung eines wiederholten Verschlusses.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Gefäßchirurgie

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas