Kinder

Kinder
Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Kinder

Allgemeine Entwicklung
Entwicklungsprobleme
Schmerzen bei Kindern
Angeborene Herzfehler:Septumdefekte

Angeborene Störungen:
Rachitis
Spina bifida - "Offener Rücken"
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Asthma
Bauchschmerzen
Durchfall
Erbrechen

Fieber
Hautausschlag
Neurodermitis
Husten
Typische Kinderkrankheiten

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen
Im Unterschied zu Erwachsenen sind Kinder nicht immer in der Lage, den Ort ihrer Schmerzen anzugeben. Sie haben eine "magische" Vorstellung von Schmerzen, die zu einer Projektion nahezu aller Schmerzen in den Bauch führt. Es gibt aber typische "altersbezogene" Bauchschmerzen, die eine Häufung bestimmter Erkrankungen in entsprechenden Entwicklungsperioden des Kindes zeigen. Das hilft dem Arzt oft, die richtige Ursache herauszufinden. Viele Erkrankungen des Magen- Darm- Traktes, die bei Kindern vorkommen, gibt es auch bei Erwachsenen. So können sogar schon Säuglinge ein Magengeschwür haben.
Allgemeine Hinweise
Kinder haben eine andere Schmerzwahrnehmung, als Erwachsene.
Blinddarmentzündung
Schmerzen im ganzen Bauch, gespannte Bauchdecke, leichtes Fieber, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall können vorkommen.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Pädiatrie
Darminfektionen
Bei vielen Darminfektionen ist das Hauptsymptom Durchfall. Je nach Erreger kommen Bauchschmerzen und andere Symptome hinzu.
Dreimonatskolik
Schreiattacken und heftiges Strampeln sind die häufigsten Symptome.
Gastritis, Magengeschwür, Zwölffingerdarmgeschwür, Ulkuskrankheit
Selten, aber in jedem Alter, können Kinder ein Geschwür entwickeln.
Gastroenteritis
Durchfall, Erbrechen und heftige Bauchschmerzen: 80 Prozent der Erkrankungen gehen auf das Rotavirus zurück.
Harnwegsinfektionen
Eine Infektion der Harnwege ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten im Kindesalter. Neben Fieber treten auch oft Bauchschmerzen auf.
Hodentorsion
Ein Hoden kann sich im Hodensack verdrehen und abschnüren. Eine Hodentorsion ist ein Notfall.
Ileus / Darmlähmung / Darmverschluss
Dieser lebensbedrohende Zustand zeigt sich durch heftige Bauchschmerzen, Erbrechen, Verstopfung, Blähbauch, Schocksymptome
Mekonium-Ileus
Atresien / Stenosen
Hernie
Darmverdrehung / Volvulus
Darmeinstülpung / Invagination
Meckel-Divertikel
Dieses Überbleibsel aus der embryonalen Entwicklung hat nicht jeder.
Morbus Hirschsprung
Durch einen angeborenen Defekt kommt es zu riesigen Erweiterungen von Darmabschnitten.
Pneumonie / Lungenentzündung
Eine Lungenentzündung kommt oft zusammen mit anderen Erkrankungen vor.
Verstopfung / Obstipation
Häufig ist eine Fehlernährung Ursache der Verstopfung. Aber auch Stress steht bei Kindern ganz oben.
Verstopfung
Zusätzliche umfangreiche Informationen zum Thema Verstopfung auch bei Kindern finden Sie hier.
Wurmerkrankungen
Eine Infektion mit Würmern, eine Parasitose, verursacht oft unklare Bauchbeschwerden. Bauchschmerzen kommen häufig vor.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas