Psychotherapie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Psychotherapie

Konfliktorientierte Verfahren
Handlungsorientierte Verfahren

Suggestive Verfahren

Entspannungsverfahren
Kreativtherapeutische Verfahren

Körpertherapien

Therapien für die Psyche - Psychotherapie - sind so zahlreich wie Blätter an den Bäumen. Das könnte man annehmen, wenn man sich in einer gut sortierten Buchhandlung über die verschiedenen Möglichkeiten zur Behandlung von psychisch bedingten Erkrankungen informieren möchte. Da finden sich Psychoanalyse, Tiefenpsychologie, Hypnose neben Schreitherapie, Feuerlauftherapie und Märchenarbeit. Es gibt Hunderte Möglichkeiten, zählt man jede Abwandlung einer Therapieform dazu. Wir wollen einen Überblick über eine Reihe von wissenschaftlich fundierten psychotherapeutischen Verfahren geben, die sich vielfach in der Praxis bewährt haben.

 

Konfliktorientierte Verfahren

Psychotherapie


 

Klassische Psychoanalyse
Analytische Psychotherapie
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Dynamische Psychotherapie
Gesprächspsychotherapie

Bei den am häufigsten zur Anwendung kommenden Psychotherapien steht der Konflikt, in dem sich der Betroffene befindet im Vordergrund. Basis der konfliktorientierten Verfahren ist die klassische Psychoanalyse, aus der sich später weitere eigenständige Therapieformen entwickelt haben.
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Psychoanalyse
   

Handlungsorientierte Verfahren

 
 

Was sind Handlungsorientierte Verfahren?
Verhaltenstherapie

Bei den handlungsorientierten Verfahren spielen das Unterbewusste oder auch Konflikte aus der Kindheit eine untergeordnete Rolle. Ziel ist das konkrete aktuelle Problem und seine Bewältigung. Dazu werden spezielle Übungen absolviert, die den Betroffenen trainieren sollen, sein Verhalten so zu verändern, dass sie Störung nicht mehr auftritt.
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Verhaltenstherapie
   

Suggestive Verfahren

 
 

Katathymes Bilderleben
Hypnose

Schon seit dem Altertum ist die Hypnose als wichtiger Bestandteil der Therapie z. B. bei der Befreiung von Schmerzen bekannt. Hypnose, Trance und Suggestion können aktuelle Beschwerden verdecken und überlagern und ermöglichen so eine Neuorientierung.
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Hypnose
   

Entspannungsverfahren

 
 

Autogenes Training
Autosuggestion als Entspannungsverfahren
Biofeedback
Progressive Muskelentspannung

Es gibt ein breites Angebot von Entspannungsverfahren. Bei psychischen und auch bei vielen körperlichen Erkrankungen werden unterschiedliche Entspannungsverfahren häufig im Rahmen des Therapieplanes durchgeführt. Wir haben hier die gängigsten Verfahren näher beschrieben.
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Entspannungsverfahren
   

Kreativtherapeutische Verfahren

 
 

Kunsttherapie
Musiktherapie
Tanztherapie

Kreative Therapie oder kreativtherapeutische Verfahren werden eingesetzt, wenn Sprache bzw. Worte allein als Ausdrucksmöglichkeit für den Betroffenen nicht ausreichen oder eine sprech- und sprachbasierte Therapie nicht möglich ist.
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Tanztherapie
   

Körpertherapien

 
 

Bioenergetische Analyse - Bioenergetik
Feldenkrais-Methode
Funktionelle Entspannung
Konzentrative Bewegungstherapie

Körpertherapien sind körperorientierte therapeutische Konzepte, die auf die verbesserte körperliche Wahrnehmung und verbesserte Bewegungsabläufe konzentriert ist und dabei Körperübungen und manuelle körperliche Behandlungen anwendet. Durch die Therapie werden auch psychische Wirkungen erzielt.
Bücher zum Thema aussuchen
Bücherliste: Körpertherapie




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas